Alle Artikel zum Thema: Blutspenderinnen und Blutspender

Blutspenderinnen und Blutspender
Uschi und Harald Unser haben im Spätjahr 2020 eine Covid-19-Erkrankung überstanden. Foto: Anna Strobel
Top

Muggensturm (ans) – Das Ehepaar Uschi und Harald Unser nimmt an einem Forschungsprojekt im Kampf gegen Corona teil: Einst selbst erkrankt, spenden sie nun Blutplasma, das Antikörper enthält.

•Die Corona-Krise wirkt sich laut DRK bisher nicht auf die Zahl der Blutspenden aus – die Lage ist momentan „komfortabel“.    Foto: Bernd Wüstneck/dpa
Top

Baden-Baden (kli) – Sorgt Corona dafür, dass die Zahl der Blutspenden sinkt? Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen, der auch das Klinikum Mittelbaden beliefert, sagt: Nein.