Alle Artikel zum Thema: Blumen

Blumen

Gernsbach (stn) – Nach sieben Jahren wagt Brigitte Steib einen Neuanfang. Im April zieht sie mit ihrem Blumengeschäft von der Schwarzwaldstraße 8 in Gernsbach in die Landstraße 41 nach Hörden.

Gaggenau (sga) – Heike Rieger pflegt hinter ihrem Haus ein wahres Biotop für Insekten. Damit möchte sie sich für mehr Naturgärten einsetzen – denn laut der Michelbacherin gibt es zu viele Steingärten

Rastatt (red) – Rund 30000 Blumen, Kräuter und Sträucher pflanzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtgärtnerei derzeit in die verschiedenen Blumenkästen, Beete und Parks in der Stadt und denmehr...

Bühl/Rheinmünster (marv) – Für Unverständnis bei den 325 Dauercampern am Campingplatz Adam in Oberbruch hat die Entscheidung der Stadt Bühl gesorgt, ein strengeres Betretungsverbot als die Landesregierung

Rastatt (fuv) – Im Zuge der Straßen-und Parkplatz-Umgestaltung wurden in der Markgrafenstraße begrünte Verkehrsinseln angelegt. Wegen deren Bewuchs habe sich eine Seniorin, wie sie gegenüber dem BT sagte,mehr...

Sabiha Köylüce freut sich, dass sie ihr „Blumen Atelier“ wieder öffnen darf. Foto: Metz
Top

Murgtal (tom/ham) – Kleinere Läden bis 800 Quadratmeter dürfen seit Montag öffnen. Die meisten Einzelhändler nutzten die Erlaubnis. Eine Übersicht zeigt, welche Läden in den Murgtal-Gemeinden wieder für

Bühl/Ottersweier (red) – Auch die Seelsorgeeinheit Ottersweier, Maria Linden, versucht, mit den veränderten Rahmenbedingungen in Zeiten von Corona umzugehen. Schließlich betreffen die tiefgreifenden Einschnittemehr...

Gernsbach – Wochenmärkte dienen der Grundversorgung der Bürger mit Lebensmitteln und finden deswegen weiterhin statt. Marktbeschicker Walter Westhoff ärgert sich allerdings über das Verkaufsverbot vonmehr...

Bühl (urs) – Die Beschränkungen durch das Coronavirus trifft auch die Bühler Einzelhändler hart. Mit kreativen Angeboten wollen sie aber doch das beste aus der Situation machen. Die Ideen reichen von