Alle Artikel zum Thema: Bluegrass

Bluegrass
Nominiert in der Kategorie „Bestes Bluegrass-Album des Jahres“: Thomm Jutz. Foto: privat
Top

Nashville (rud) – Der in Bühl-Neusatz aufgewachsene und heute in Nashville lebende Bluegrass-Musiker Thomm Jutz ist für einen Grammy nominiert. In der Nacht zu Montag wird klar, ob er gewonnen hat.

Ist als Musiker in Nashville seit Jahren sehr erfolgreich: Thomm Jutz stammt aus Bühl. Foto: Jefferson Ross/Audrey Fletcher/pr
Top

Bühl (rud) – Thomm Jutz aus Bühl ist in der Kategorie „Bestes Bluegrass-Album des Jahres“ für den Grammy nominiert. Seit 2003 lebt Jutz in Nashville. BT-Mitarbeiter Georg Rudiger hat ihn interviewt.

Bühl (jo) – Der in den USA lebende Neusatzer Musiker Thomm Jutz veröffentlicht am heutigen Freitag seine neue CD „To live in two Worlds, Volume 1“. Auf ihr sind karg gehaltenen Balladen, wohldosiertes

Bühl (red) – 2020 wird es kein Bluegrass-Festival in Bühl geben. Aufgrund der Corona-Pandemie sollen die für dieses Jahr verpflichteten Bands aber 2021 auftreten.mehr...