Bisons erwarten starken, aber schlagbaren Gegner

Bühl/Frankfurt (win) – Am Sonntag spielen die Volleyball Bisons Bühl in Frankfurt gegen die United Volleys. Bühls Coach Kolevich sieht darin die nächste Gelegenheit, einen starken Gegner zu schlagen.

Entscheidend eingreifen: Der Bühler Block muss sein Spiel für die Partie gegen Frankfurt verbessern. Foto: Frank Seiter

© toto

Entscheidend eingreifen: Der Bühler Block muss sein Spiel für die Partie gegen Frankfurt verbessern. Foto: Frank Seiter

Von Winfried Heck

Es bleibt keine Verschnaufpause für die Bühler Bisons. Kaum vom Bodensee zurück, steht bereits das nächste Auswärtsspiel bei den United Volleys in Frankfurt auf dem Programm. Eine zumindest auf dem Papier deutlich einfachere Aufgabe, schließlich hat Frankfurt nur drei seiner acht Meisterschaftsspiele gewinnen können, doch erweitert man den Blick auf den Pokalwettbewerb, dann sieht das schon ganz anders aus. Frankfurt steht nach einem 3:2-Sieg gegen Friedrichshafen im Finale und auch schon die Bisons bekamen in der ersten Pokalrunde zu spüren, dass die Hessen alles andere als ein Leichtgewicht sind.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.