Bisons empfangen Rekordmeister Friedrichshafen

Bühl (win) – Die Volleyball Bisons Bühl starten nach einer längeren Pause in der Liga wieder voll durch: Am Donnerstag gastiert Friedrichshafen in der Zwetschgenstadt, am Samstag dann Wusterhausen.

Steigt nach den EM-Qualifikationsspielen mit Österreich erst heute ins Training ein: Niklas Kronthaler (am Ball). Foto: Frank Seiter

© toto

Steigt nach den EM-Qualifikationsspielen mit Österreich erst heute ins Training ein: Niklas Kronthaler (am Ball). Foto: Frank Seiter

Von Winfried Heck

Seit Mitte Dezember ruhte für die Volleyball Bisons Bühl der Spielbetrieb, dafür geht es nun mit erhöhtem Tempo wieder weiter: Gleich zum Jahresauftakt gastiert morgen (19 Uhr) Rekordmeister Friedrichshafen in der Bühler Großsporthalle, am Samstag folgt dann die Partie gegen die Netzhoppers Königs Wusterhausen, der im Kampf um die Playoff-Plätze eine ganz besondere Bedeutung zukommt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Januar 2021, 13:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 51sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen