Bisons Bühl treiben Planungen voran

Bühl (win) – Die Volleyballsaison ist nach dem Playoff-Aus gegen Friedrichshafen für die Bisons Bühl vorbei. Stattdessen bastelt Manager Oliver Stolle bereits am Kader für die anstehende Runde.

Begehrter Bison: Eigengewächs Simon Gallas (links) soll für eine weitere Saison in Bühl gehalten werden. Foto: Frank Seiter

© Frank Seiter

Begehrter Bison: Eigengewächs Simon Gallas (links) soll für eine weitere Saison in Bühl gehalten werden. Foto: Frank Seiter

Von Winfried Heck

Die Saison der Volleyball Bisons Bühl ist beendet, der in all den Jahren zuvor übliche Saisonabschluss fällt diesmal aber aus. „Leider lässt es die Pandemie nicht zu, dass sich die Mannschaft bei den Fans und den Sponsoren ordentlich verabschiedet“, wurden und werden laut Manager Oliver Stolle derzeit nur noch die letzten Schreib- und Präsenzarbeiten abgewickelt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. März 2021, 22:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen