Bisons Bühl müssen doppelt in Berlin ran

Bühl (win) – Nach der Niederlage gegen die Netzhoppers sind die Volleyball Bisons Bühl in der Bundesliga am Wochenende gleich doppelt gefordert: Gegen den VCO Berlin und die Berlin Volleys.

Soll laut Trainer Alejandro Kolevich mehr Verantwortung übernehmen: Außenangreifer Tim Stöhr. Foto: Frank Seiter

© toto

Soll laut Trainer Alejandro Kolevich mehr Verantwortung übernehmen: Außenangreifer Tim Stöhr. Foto: Frank Seiter

Von Winfried Heck

Für die zuletzt etwas aus dem Tritt gekommenen Volleyball Bisons Bühl stehen an diesem Wochenende in Berlin zwei gänzlich unterschiedliche Aufgaben auf dem Programm: Zunächst gilt es für die Mannschaft von Trainer Alejandro Kolevich, am Samstag gegen das Nachwuchsteam VCO Berlin drei Punkte einzufahren. Gelingt dies, dann darf die Partie am Sonntag beim amtierenden deutschen Meister Berlin Volleys getrost als Bonusspiel betrachtet werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. Januar 2021, 06:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte