Alle Artikel zum Thema: Biologen

Biologen
Mona Merkle erfasst Pflanzenarten auf der Grünfläche. Foto: Winfried Heck
Top

Wörth/Karlsruhe (win) – Man kann den Unterschied nicht nur sehen, sondern auch hören. Die Blütenpracht auf den „Eh-da-Flächen“ lockt Insekten an. Von alleine entstehen solche Flächen aber nicht.

Im Landeanflug: Wegen stürmischer Windböen kann der KABS-Hubschrauber die mit BTI versetzten Eiskugeln nicht in den geplanten Gebieten verteilen. Foto: Nadine Fissl
Top

Au am Rhein (naf) – Ein Arbeitstag bei der KABS: Die Bekämpfung von Stechmückenlarven zu Fuß und per Hubschrauber wird stark von der Wetterlage beeinflusst.

Christian Lott kontrolliert den Salzgehalt in den Versuchsbecken in der neuen Tankanlage. Hier können verschiedene Umweltbedingungen simuliert werden.  Foto: HYDRA Marine Sciences
Top

Bühl (nie) – Die Meeresbiologen Christian Lott und Miriam Weber forschen in ihrem Unternehmen Hydra Marine Sciences in Bühl an biologisch abbaubarem Plastik.Leader-Mittel gab es als Förderung.

Im Tiefseeraum können Besucher die Atmosphäre dieser geheimnisvollen Region mit allen Sinnen erleben. Foto: Lolatta
Top

Frankfurt (ruh) – Das Senckenberg-Naturmuseum Frankfurt bietet Besuchern jetzt ein Rundum-Erlebnis des Lebensraums Tiefsee. Im Dunkel treffen sie auf U-Boote, Schwarze Raucher und einen Riesenkalmar.

Gernsbach (vgk) – Für die Schüler der Naturparkschule Hilpertsau hat der Unterricht besonders spannend begonnen: Ein Vortrag über die Fledermaus samt Beobachtung in der Natur hat sie begeistert.

Forbach/Gernsbach/Bühl (red/ham) – Morgens vier Stunden Deutsch, Mathe und Englisch – nachmittags den eigenen Interessen nachgehen. So sieht das Konzept der Sommerschulen im Land aus.

Insektenfreundliches Gärtnern: Drei Viertel aller Wildbienen nisten im Boden. Foto: Naturpark
Top

Gaggenau (red) – In einem neuen Flyer informieren die Naturparke, worauf Gartenbesitzer bei der Schaffung insektenfreundlicher Strukturen achten müssen.mehr...

Baden-Baden (up) – Der Naturschutzbund NABU bittet von Freitag, 8. Mai, bis Sonntag, 10. Mai, Freiwillige um Hilfe. Bei der „Stunde der Gartenvögel“ können Interessierte in ihren Gärten oder öffentlichenmehr...