Alle Artikel zum Thema: Bio-Bauern

Bio-Bauern
Ein Apfelbaum auf einer Streuobstwiese: Die landwirtschaftlich genutzte Fläche im Landkreis Rastatt und in Baden-Baden hat zuletzt abgenommen. Foto: Arne Dedert/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Laut dem „Aktionsplan Bio“ der Landesregierung soll bis 2030 jeder dritte Landwirtschaftsbetrieb auf Bio-Anbau umstellen. Doch davon ist man in der Region noch weit entfernt.

Gernsbach (ueb) – Die Initiativgruppe Bioregion Mittelbaden-Elsass hat bei einem Treffen in Gernsbach den Antrag vorbereitet, mit dem sie zur zehnten Musterregion des Landes werden wollen.mehr...

Bühl (cn) – Beim ersten Treffen der Initiativgruppe Bioregion auf dem Biohof Decker haben die Beteiligten Stärken und Schwächen sowie Chancen und Risiken der mittelbadischen Landwirtschaft im Blick.

Bühl (red) – Helga Decker, Sprecherin der Initiativgruppe Bioregion Mittelbaden (IBM). lädt am Samstag, 15. August, zu einem zweiten Arbeitstreffen ein.mehr...

Im Südwesten gibt es rund 4500 landwirtschaftliche Öko-Betriebe. Sebastian Kahnert/dpa
Top

Stuttgart (bjhw) – Baden-Württemberg hat schon seit Langem eine Vorreiterrolle inne bei der Prüfung der Frage, ob wirklich Bio drin ist, wo Bio draufsteht. Die Noten für 2019 könnten besser kaum sein

Bio-Unternehmerin Helga Decker (vorn, Vierte von links) wirbt mit weiteren Mitstreitern für eine gemeinsamen Bio-Musterregion Baden-Elsass.  Foto: Nickweiler
Top

Bühl (cn) – Es war ein ungewöhnlicher Dialog in der Gärtnerei Decker: Bio-Bauern und konventionelle Landwirte näherten sich aneinander an. Sie wollen mit dem Elsass eine Bio-Musterregion bilden.

Baden-Baden (marv) – Studentenstädte wie Karlsruhe, Leipzig oder Münster haben längst Unverpackt-Läden, nun zieht auch die Kurstadt nach. Christine Helm bietet ab Samstag, 25. April, in der Lange Straße