Alle Artikel zum Thema: Bildhauer

Bildhauer

Baden-Baden (sga) – Die Gesellschaft der Freunde junger Kunst hat am Sonntag die Ausstellungsformate „Maske“ und „Skulptur Südwest“ offivziell eröffnet. Zu sehen gibt es zahlreiche Werke.

Achern (jo) – Das BT begibt sich auf einen Spaziergang. In der vierten Folge vom „Kunstspaziergang in Achern“ geht es um den Brunnen-Philipp.

Hier hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen: Auf dem Sockel findet sich nicht nur ein Schreibfehler, sondern es ist auch ein falscher Psalm als Quelle vermerkt. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (sga) – Eine aufmerksame BT-Leserin findet einen falschen Psalm-Verweis am Fürstenberg-Denkmal – und außerdem einen vermeintlichen Druckfehler. Baden-Baden hat doch einiges zu bieten!

Gernsbach (vgk) – Dem Arbeitskreis Katz’scher garten ist es erneut gelungen, ein Schmuckstück für das Kleinod in der Bleichstraße zu ergattern. Jetzt bereichert eine Meerjungfrau das Murgufer.

Das Armband in Form einer Asiatischen Lilie setzt ein Statement. Foto: Fiona Herdrich
Top

Pforzheim (fh) – Die 60er und 70er waren bewegte Jahrzehnte. Das zeigt sich im Schmuck dieser Zeit, in der Juweliere eine neue Formsprache suchten, zu sehen derzeit im Schmuckmuseum in Pforzheim.

Der Bühler Marktplatz in einem Aquarell. Rechts unten: Ein schwebendes Skelett mit Augenfahne. Foto: Joachim Eiermann
Top

Bühlertal/Rheinmünster/Baden-Baden (jo) – 100 Jahre Heino Breilmann: Seine letzte Schaffensphase führte den Künstler in die Region. Er hatte ein Atelier in Bühlertal und einen Laden in Baden-Baden.

Ottersweier (jo) – Der Künstler Manfred Emmenegger-Kanzler war in den Vorjahren in vier bis fünf Ausstellungen präsent. In diesem sind es zwei. Und die zweite Schau wurde wegen Corona gestoppt.

Gernsbach (red) – Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln findet die nächste öffentliche Führung am Kunstweg am Reichenbach am Sonntag, 2. August, um 11.30 Uhr statt.mehr...

Bischweier – Der Bildhauer Hermann Föry ist der berühmteste Sohn der Gemeinde Bischweier, nach ihm ist die Straße am Kindergarten benannt. Nun hat der ehemalige SPD-Gemeinderat Josef Tritsch auf Ebay

Achern (red) – Obwohl der Bildstöckl-Rundweg in Waghurst nach rund sieben Jahren fertiggestellt wurde, verzögert sich die Einweihung wegen der Corona-Krise weiter. Wann er eröffnet werden soll, ist derzeitmehr...

Prächtig anzusehen, aber stark beschädigt: Das Fürstenbergdenkmal.Foto: Zeindler-Efler/BT
Top

Baden-Baden (hez) - Das Fürstenbergdenkmal am Hungerberg wird bald saniert. Der Hauptausschuss hat Ausgaben von 75.000 Euro gebilligt. Die Gesamtkosten liegen geschätzt bei 160.000 Euro. mehr...

Dem Schutzengel am Fürstenberg-Denkmal geht es nicht gut. Die Anlage weist große Schäden auf. Foto: Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (hez) – Dem Baden-Badener Schutzengel geht es nicht gut – und seiner „Wohnstätte“ auch nicht. Das bekannte Fürstenberg-Denkmal an der Leopoldstraße muss dringend saniert werden.mehr...

Tübingen (red) – In Zeiten des politischen Umbruchs konzentriert sich die Kunsthalle Tübingen auf ältere Werke und deren Wiederkehr im modernen Kontext: „Comeback“ heißt die Ausstellung, in der diesermehr...