Alle Artikel zum Thema: Berufsfeuerwehrleute

Berufsfeuerwehrleute
Nur noch Elektromüll: Das ausgebrannte Smartphone der Marke Acer. Foto: Thomas Senger
Top

Gaggenau (tom) – Ex-Feuerwehrmann Tobias Ferrara erlebt auf dem Sofa ein böses Erwachen: Das Smartphone der Nachbarin hätte beinahe sein Haus in Brand gesetzt.

Wenn’s brennt, müssen schnell viele Einsatzkräfte verfügbar sein – in Kernstadt und Ortsteilen halten sich insgesamt 240 Ehrenamtliche dafür bereit. Foto: Daniel Melcher/Archiv
Top

Rastatt (dm) – Die Rastatter Freiwillige Feuerwehr, „unverzichtbares Standbein für die Gefahrenabwehr und öffentliche Sicherheit“, zählt künftig fünf hauptamtliche Stellen mehr als zuvor.