Alle Artikel zum Thema: Beerdigungen

Beerdigungen

Ottersweier (jo) – Der Gemeinderat Ottersweier führt neue Grabarten auf den Friedhöfen in Ottersweier und Unzhurst ein. Die Verantwortlichen haben einen Kostendeckungsgrad von 50 Prozent im Blick.

Forbach (mm) – Durch den Winter haben sich die Forstarbeiten bei der Herrenwieser Schwallung verzögert. Dort findet ein Durchhieb für den geplanten Friedwald statt. Die Eröffnung soll im Juli sein.

Der Tod seines Hundes Bianco hat Andreas Volz motiviert, selbst Tierbestatter zu werden. Foto: Andreas Volz
Top

Karlsruhe (galu) – Würdevolle Bestattungen für Hund, Katze und Co. werden immer gefragter. Mittendrin: Tierbestatter Andreas Volz. Seine Besonderheit: Er arbeitet auf beiden Seiten des Rheins.

Für jeden Geschmack das passende: Bei Christian Richers können Tierhalter aus einer Vielzahl an Urnen wählen. Fotos: Strupp
Top

Durmersheim (stn) – In Durmersheim steht die Eröffnung eines Tierkrematoriums bevor. Vorausgegangen ist ein langwieriges Genehmigungsverfahren.

Von der Corona-Krise in die Knie gezwungen: Konditormeisterin Barbara Radspieler macht das „Café am Markt“ in der Gernsbacher Altstadt nicht mehr auf. Foto: Metz
Top

Gernsbach (ham) – Die Corona-Krise fordert ihr erstes Opfer in der Gernsbacher Geschäftswelt: Das beliebte „Café am Markt“ öffnet nicht mehr.

Rastatt (red) – Die Ausbreitung des Coronavirus wirkt sich auch auf Trauungen und Beerdigungen aus. Die Stadt Rastatt hat jetzt Richtlinien dazu veröffentlicht.mehr...