Beendet Tony Marshall seine Karriere in Baden-Baden?

Baden-Baden (BNN) – Die Fans von Tony Marshall fragen sich, ob der Entertainer seine Karriere beendet. Anlass für die Spekulationen ist sein Gesundheitszustand. Am Samstag gibt er aber ein Konzert.

„Mein letzter Traum“: Unter diesem Motto steht das Zusatzkonzert von Tony Marshall und seinen Söhnen Marc (links) und Pascal im Theater Baden-Baden. Foto: Steven Haberland

© pr

„Mein letzter Traum“: Unter diesem Motto steht das Zusatzkonzert von Tony Marshall und seinen Söhnen Marc (links) und Pascal im Theater Baden-Baden. Foto: Steven Haberland

Von BNN-Redakteur Bernd Kamleitner

Beim Pennälerball im Jahr 1955 stand Tony Marshall zum ersten Mal auf der Bühne – im Kurhaus Baden-Baden. An diesem Samstag tritt er mit seinen beiden Söhnen im Theater der Bäderstadt auf. Noch einmal. Es ist die Zugabe des Programms unter dem Motto „Mein letzter Traum“, das am 6. Mai Premiere hatte. Wird der als „Fröhlichmacher der Nation“ nach diesem Abend möglicherweise seine jahrzehntelange große Karriere beenden? Diese Frage stellen sich nicht nur Fans in seiner Heimatstadt Baden-Baden. Anlass zu Spekulationen gibt der Gesundheitszustand des 84-Jährigen. Nach einem Schlaganfall im Jahr 2019 muss er mehrmals die Woche zur Dialyse. Seit zehn Jahren leidet er zudem an einer Nervenkrankheit, die zu Lähmungen in den Beinen führt. In der Vergangenheit hat sich der Sänger aber stets durchgebissen und auch nach Rückschlägen immer wieder Durchhaltevermögen bewiesen. Ruhestand, das war für den Entertainer offenbar kein Thema. Auf entsprechende Fragen hat er in der Vergangenheit immer wieder schmunzelnd eine Antwort gegeben: „Auf der Bühne soll mich der Blitz treffen. Das wäre der schönste Abgang, den ich mir vorstellen kann.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Mai 2022, 15:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen