Alle Artikel zum Thema: Basel

Basel
Ist derzeit Präsident des Oberrheinrats: Der Schweizer Dr. Christian von Wartburg. Foto: Oberrheinrat
Top

Basel (vn) – Gedankenaustausch ohne Grenzen: Der Oberrheinrat lädt zum Diskutieren mit Menschen aus dem Nachbarland ein. Ein Algorithmus sorgt dabei für den richtigen „Match“.

Preview bei der Art Basel: Das dänisch-norwegische Künstlerduo Elmgreen und Dragset zeigt auf der Internationalen Kunstmesse sein neues Werk „This is How We Play Together“.  Foto: Georgios Kefalas/Keystone/dpa
Top

Basel (BT) – Die weltgrößte Kunstmesse Art Basel im Jahr eins nach Ausbruch der Pandemie läuft nun im Herbst: Verkündet wird der Trend ins Digitale, in den Messehallen ist das Angebot wieder groß.

Ein Rokokogarten hat ihn zur Art Karlsruhe inspiriert: Ewald Karl Schrade leitet noch zwei Kunstmessen.  Foto: Art Karlsruhe
Top

Karlsruhe (cl) – Die Art Karlsruhe will nach der Ära Schrade eine neue Führungsstruktur etablieren, mit einer externen künstlerischen Leitung, erklärte Art-Gründer Ewald Karl Schrade im BT-Interview.

Vom Streik getroffen: Wer reisen will oder muss, muss sich – wie hier in Baden-Baden – oft in einen der wenigen, mitunter überfüllten Züge zwängen. Foto: Florian Krekel/BT
Top

Baden-Baden (fk/naf/kli) – Der Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat auch den Südwesten stark getroffen. Zahlreiche Züge fallen aus, unter anderem auf der mittelbadischen Rheinachse.

Das Kulturwehr Kehl/Straßburg während der Vorentleerung: Der Rückhalteraum war vorbereitet, muss nun jedoch nicht geflutet werden. Foto: Regierungspräsidium Freiburg
Top

Rastatt/Freiburg (naf) – Der Rheinpegel erreicht vermutlich die Grenze zum zehnjährlichen Hochwasser. Warum die Situation jedoch „vollkommen unkritisch“ ist, erklärt Hydrologe Rüdiger Friese.

Berühmte Skulptur in berühmter Pose: Niclas Gerhaert von Leydens „Büste eines Mannes“ (um 1463) aus der Straßburger Sammlung ist in Berlin zu sehen.  Foto: Straßburg, Musée de l’Œuvre Notre-Dame
Top

Baden-Baden (cl) – Der Bildhauer des Baden-Badener Stiftskirchen-Kruzifixes gehört zu den Kunststars der neuen Berliner „Spätgotik“-Schau – gefeiert wird auch das frühe Kunstzentrum am Oberrhein.

Spaziergänger können das Brutgeschehen durch die Beobachtungswand verfolgen. Foto: Hugo Butz
Top

Rastatt (ema) – Im Zuge der Renaturierung auf dem Gelände des früheren Kieswerks Peter lassen sich auf dem Wörthfeldsee Flussseeschwalben auf der neu gestalteten Kiesinsel beobachten.

Der Aufbau der Tinguely-Objekte im Basler Museum läuft auf Hochtouren: Bis Dienstag, 2. März, sollen alle Rädchen für die Neupräsentation installiert sein.  Foto: Daniel Spehr/Museum Tinguely
Top

Basel (cl) – Der kreativ tönende Maschinenpark des Museums Tinguely in Basel wird 25. Die Neupräsentation öffnet wieder am 2. März mit vielen Großplastiken, der „Bühnenmensch“ Tinguely steht im Fokus

Die Havariestelle: Eine bereits vorhandene Betonplatte unter der oberirdischen Bahnstrecke über dem zukünftigen Tunnel wird zur Sicherheit verlängert. Foto: Frank Vetter/BT
Top

Rastatt (fk) – Wieder ist der Boden locker, wieder gibt es Verzögerungen: Die Geschichte des Rastatter Bahntunnels ist um ein Kapitel reicher. Ehe Züge durch das Bauwerk rollen, wird es Ende 2026.

Nur selten stehen so viele Priester um einen Altar herum. Die katholische Kirche reagiert darauf, dass die Zahl der Priesteramtskandidaten zurückgeht.    Foto: Harald Tittel/dpa
Top

Freiburg (kli) – In der katholischen Kirche gibt es Pläne, die Priesterausbildung auf wenige Standorten zu konzentrieren. Welche Folgen hat das für den Standort Freiburg?

Natur und Erotik: Auguste Rodins Bronze „Der Kuss, große Fassung“ (1889-1898) steht im derzeit verschlossenen Garten der Fondation Beyeler, während des Lockdowns ist sie digital zu sehen.  Foto: Michel Darbellay/Fondation Pierre Gianadda
Top

Riehen (cl) – „Rodin/Arp“: Die Fondation Beyeler in Riehen widmet den beiden Erneuerern der modernen Skulptur eine Ausstellung mit einer Fülle an berühmten Werken, derzeit nur digital begehbar.

Stuttgart (bjhw) – Die Landesregierung regelt ab Mittwoch kurzzeitige Grenzübertritte neu. Künftig muss man zehn Tage in Quarantäne, wenn man touristisch reist oder zum Einkaufen rüber fährt.

Der Turban als Mode-Statement im 17. Jahrhundert: Rembrandts „Brustbild eines Mannes in orientalischer Kleidung“ von 1635 zeugt davon.  Foto: Rik Klein Gotink/Rijksmuseum Amsterdam
Top

Basel (red) – Der Orient war im 17. Jahrhundert in den Niederlanden schwer in Mode. Auch Rembrandt hat ihn in seiner Malerei gefeiert. Eine Ausstellung in Basel, die auch derzeit offen hat, zeigt das

Die Deutsche Bahn baut ihren Fernverkehr aus, davon sollen auch Kunden in Baden-Württemberg profitieren. Foto: Silas Stein / dpa
Top

Karlsruhe (red) – Zum Fahrplanwechsel 2021 baut die Deutsche Bahn ihren Fernverkehr aus. Vor allem die zentralen Achsen (Hamburg - Berlin, NRW - Berlin und München - Zürich) profitieren davon.mehr...

Auf der A5 in Richtung Norden hat es sich am Dienstag aufgrund eines Unfalls mit einer Leichtverletzten auf mehreren Kilometern Länge gestaut. Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa/Archiv
Top

Sinzheim (red) – Nach einer Kollision zwischen einem Auto und einem Sattelzug auf der A5 bei Sinzheim hat es sich am Dienstag kilometerlang gestaut. Eine Autofahrerin wurde leicht verletzt. mehr...

Ein Sachschaden in Höhe von rund 60.000 Euro sind am frühen Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der A5 entstanden. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa
Top

Bühl (red) – Ein Lastwagenfahrer ist am frühen Dienstagmorgen auf der A5 bei Bühl in die Absperrwand einer Nachtbaustelle gekracht. Er kam schließlich in der Baustelle zum Stehen.mehr...

Ein Schwarzfahrer hat sich am Montag den Anweisungen des Zugpersonals und der Bundespolizei widersetzt. Foto: Leonard Suchanek
Top

Karlsruhe/Baden-Baden (red) – Ein 32-Jähriger ohne Fahrschein ist laut Polizeiangaben in einem ICE nach Karlsruhe aggressiv gegenüber Zugbegleitern geworden. Außerdem weigerte er sich auszusteigen. mehr...

Murgtal (red) – Er ist der bekannteste Fernwanderweg im Schwarzwald: Der Westweg. Er wurde 1900 vom Schwarzwaldverein angelegt und führt auf 285 Kilometern durch den Nord- und Südschwarzwald. mehr...

Für Wanderer ist der Höhenweg immer noch eine Herausforderung. Foto: Jörger
Top

Baden-Baden (ela) – Seit 120 Jahren führt der Westweg Wanderer von Pforzheim bis Basel durch den Schwarzwald. Insgesamt 285 Kilometer müssen dabei bewältigt werden, schöne Aussichten bis in die Alpen

Es gibt im Moment in diese Mannschaft, oh, einige Spieler vergessen ihnen Profi was sie sind. Ich lese nicht sehr viele Zeitungen, aber ich habe gehört viele Situationen. Erstens: wir haben nicht offensivmehr...