Ball statt Ballermann

Bühl (moe) – Mallorca ist auch bei Fußball-Clubs ein beliebtes Reiseziel – meist allerdings nach der Saison. Die Kicker des SC Eisental haben sich hingegen am vergangenen Wochenende auf der Baleareninsel auf die Restsaison vorbereitet.

Training unter der Sonne Mallorcas: Die Fußballer des SC Eisental. Foto: pr

© SC Eisental

Training unter der Sonne Mallorcas: Die Fußballer des SC Eisental. Foto: pr

Von Moritz Hirn

Mallorca ist nicht nur das Sehnsuchtsziel von Millionen deutscher Pauschaltouristen, die Baleareninsel gehört auch zum festen Programm der mittelbadischen Fußballvereine. Im Bierkönig in der Schinkenstraße, wahlweise auch im Oberbayern oder dem Megapark werden Aufstiege gefeiert, Abstiege betrauert oder die sprichwörtliche goldene Ananas begossen. Dass die Kicker aber bereits Anfang März ins 17. deutsche Bundesland fliegen, ist eher ungewöhnlich. Beim SC Eisental sieht man das ganz anders.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2020, 20:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte