Alle Artikel zum Thema: Badisches Landesmuseum

Badisches Landesmuseum
Eine zentrale Sammlung zur badischen Landesgeschichte wird ab Ostern, sofern die Museen des Landes wieder öffnen dürfen, unmittelbar vom Foyer des Karlsruher Schlosses aus zugänglich sein.  Foto: Daniel Schoenen
Top

Karlsruhe (cl) – Thron, Krone, Zepter des Großherzogtums Baden sind frisch restauriert. Bis Ostern soll der neue Thronsaal zum pompösen Auftakt im Badischen Landesmuseum werden, so Restaurator Morr.

Wo hat der Räuber Hotzenplotz die Kaffeemühle versteckt? In der liebevoll inszenierten Ausstellung kann man die Abenteuer aus Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker hautnah miterleben. Die Ausstellung ist bis Juni verlängert. Foto: Badisches Landesmuseum/Artis/Uli Deck
Top

Karlsruhe (nl) – Den Museen fehlen wegen des Lockdowns die Besucher. Die nicht festangestellten Kräfte entwickeln viele kreative Ideen bis zur Wiedereröffnung.

Wenn man an Großmutters Kaffeemühle dreht, erklingt ein bekanntes Kinderlied. Foto Daniela Körner
Top

Karlsruhe (dk) – Verschwinden wie der Zauberer Petrosilius Zwackelmann, an Großmutters Kaffeemühle drehen und die Fee Amaryllis retten dürfen Kinder in der Mitmachausstellung „Räuber Hotzenplotz“.

Besucher des Badischen Landesmuseums können sich zu ausgesuchten Objekten aus der Antikenabteilung ihre eigene Gedanken machen und per „Geschenk“-App weitergeben.  Foto: Landesmuseum
Top

Karlsruhe (red) – Idee für mehr Besucherfreundlichkeit: Mit der neuen App „Dein Geschenk“ können die Nutzer des Badischen Landesmuseums zu Kuratoren werden und selbst Objekte digital vorstellen.

Desinfektionsmittel, Blumentöpfe, Mund-Nasen-Schutz gehören zum Corona-Alltag. Foto: Herdrich
Top

Karlsruhe (fh) – Masken, Desinfektionsmittel oder das „Danke“-Transparent: Die Landesmuseen in Baden-Württemberg beschäftigen sich schon heute mit der Corona-Krise und sammeln Objekte für morgen.

Im Bestand der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe befindet sich das Gemälde „Pferdestall“ von Franz Krüger. Dabei handelt es sich um NS-Raubgut. Foto: BT/Archiv
Top

Karlsruhe (red) – Das Land Baden-Württemberg gibt weitere als Nazi-Raubgut identifizierte Kulturobjekte an die rechtmäßigen Erben zurück. Dabei handelt es sich um eine Porzellansammlung und ein Gemälde,mehr...

Karlsruhe (red) - Von 1992 bis 2014 hat Harald Siebenmorgen das Badische Landesmuseum in Karlsruhe geleitet und geprägt. Nun ist er gestorben.mehr...