Alle Artikel zum Thema: Baden-Baden

Baden-Baden
Mit der Laserpistole können Raser bereits aus 100 Meter Entfernung wahrgenommen werden. Sie sollen für die Gefahr, die von ihnen ausgeht, sensibilisiert werden. Foto: Nadine Fissl
Top

Offenburg/Sinzheim (naf) – Die bundesweite Aktion sicher.mobil.leben hat in diesem Jahr die „Radfahrer im Blick“. Auch in Mittelbaden durchgeführte Kontrollen sollten sensibilisieren.

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich in Mittelbaden binnen 24 Stunden um 71 auf insgesamt 11.380 erhöht. Eine weitere Patientin ist verstorben. Symbolfoto: Sina Schuldt/dpa
Top

Baden-Baden (BT/dpa) – Corona ist seit über einem Jahr das beherrschende Thema in der Welt, in Europa, Deutschland und auch in Mittelbaden. Das BT informiert fortlaufend über aktuelle Entwicklungen.mehr...

Baden-Baden (BT) – In eine Tankstelle in der Poststraße in Steinbach ist am frühen Donnerstagmorgen eingebrochen worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Auf zum Mummelsee, im Januar dieses Jahres: Solche Bilder sollen spätestens ab 2022 der Vergangenheit angehören. Foto: Benedikt Spether
Top

Baden-Baden (vn) – Auf den landeseigenen Parkplätzen P1 und P2 am Nationalpark-Besucherzentrum gilt ab 1. Juni eine Gebührenpflicht. Weitere Plätze in der Nationalparkregion folgen im kommenden Jahr.

Baden-Baden (BT) – Unbekannte Täter haben auf dem Park&Ride-Parkplatz in Oos-West ein Auto aufgebrochen und durchwühlt. Der Kfz-Schein wurde gestohlen und es entstand Sachschaden.

In diesem Bereich der Wörthböschel-Anlage wird nach den Bomben gegraben. Foto: Henning Zorn
Top

Baden-Baden (hez/BT) – Bei einer dritten Grabung im Ooser Wörthböschelpark in Baden-Baden ist eine dritte Fliegerbombe gefunden worden. Ein weiterer Verdacht entpuppte sich als Stahlrohr.

Baden-Baden (kos) – Corona zwingt Menschen auf Abstand. Vor allem Geflüchteten, die sich integrieren wollen, bereitet das Probleme. Ein Trio aus Baden-Baden zeigt nun, wie es funktionieren kann.

Die Zukunftsfähigkeit der Institute im Blick: Andreas Lorenz. Foto: Volksbank Karlsruhe
Top

Karlsruhe/Baden-Baden (vo) – Die Volksbanken Karlsruhe und Baden-Baden Rastatt stehen vor einer Fusion. Was das bedeutet, erklärt der Vorsitzende des Karlsruher Instituts, Andreas Lorenz, im Gespräch

Baden-Baden (lsw) – Wer in Baden-Baden den Hausberg erklimmen will, muss das nicht zu Fuß tun. Die Merkurbergbahn hat seit dem vergangenen Jahr einen neuen Look – der an alte Zeiten anknüpft.

Will das „Trauerspiel“ beenden: Hans Schindler. Foto: Monika Zeindler-Efler
Top

Baden-Baden (naf) – Winfried Kretschmann hat Lockerungen für die Außengastronomie in Aussicht gestellt. Nach dem hiesigen Dehoga-Kreisvorsitzenden, Hans Schindler, könnte es jederzeit losgehen.

Baden-Baden (BT) – Bei einem Sturm ist am Mittwochnachmittag in der Fremersbergstraße ein Baum umgestürzt. Deshalb kommt es im Busverkehr zu Behinderungen.

Zwei Täter schlugen ein Loch in das Schaufenster und griffen sich dann die ausgestellten Waren als Beute. Symbolfoto: Markus Wüllner/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch die Scheibe eines Juweliers in Baden-Baden eingeschlagen. Sie stahlen Waren im Wert von mehreren Tausend Euro.

Wegen der Gefahr durch stürzende Äste hat die Forstverwaltung die Sitzflächen dieser Bank am Schanzenberg deaktiviert. Doch findige Spaziergänger wissen, wie sie trotzdem die schöne Aussicht ins Murgtal genießen können. Foto: Günter Wagner
Top

Gaggenau/Kuppenheim (BT) – Der Gaggenauer Arbeitskreis Tourismus-Freizeit (AKTF) nimmt die Nachbarstadt Kuppenheim in den Blick. Erste Gespräche gab es bereits.

Zusammen mit der ehrenamtlichen Alisa Smith (Mitte) planen Volker Soethoff (links) und Markus Brunsing (rechts) auch in diesem Jahr die Öffnung des beliebten Gartens. Foto: Konstantin Stoll
Top

Baden-Baden (kos) – Auf dem Beutig tut sich was: Im Baden-Badener Rosenneuheitengarten bereitet man sich derzeit auf die neue Saison vor. Auch Veranstaltungen sind wieder geplant.

Beatrice Schneider in ihrem „Hobbyraum“: Wie viele Einzelhändler hofft sie auf eine baldige Öffnungsperspektive. Foto: Sabine Wenzke
Top

Rastatt (sawe) – Während in der Corona-Pandemie manch Ladenbetreiber um seine Existenz bangt, wagen Beatrice Schneider und Salvatore Amodei im Lockdown mit Existenzgründungen einen Neuanfang.

Ab Ende der Woche könnten die Lehrer in Mittelbaden ihre Schüler wieder vor Ort willkommen heißen. Foto: Carsten Rehder/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Die Schulen in der Kurstadt können ab Donnerstag wieder ihre Türen öffnen – im Landkreis ab Freitag. Wann wieder regulär unterrichtet werden kann, bleibt jedoch unklar.

Der Zustrom von Getinge-Kunden in Rastatt wird durch die Verlagerung nach Frankfurt stark nachlassen. Foto: av
Top

Rastatt (ema) – Getinge wird sein Customer Experience Center nach Frankfurt verlagern – Teil einer Umstrukturierung, die mehr als 100 Arbeitsplätze kosten könnte.

Ende 2020 schloss Schneider’s Dorfladen für immer seine Pforten, in nicht allzuweiter Ferne soll bald ein neuer Dorfladen die Nahversorgung in Ebersteinburg sichern. Foto: Veronika Gareus-Kugel
Top

Baden-Baden (vgk) – Im Baden-Badener Stadtteil Ebersteinburg soll es nach dem Willen des Ortschaftsrats bald wieder einen Dorfladen geben. Auch ein möglicher Standort steht bereits fest.

Impfstoffe für Somalia: Eine Lieferung der internationalen Covax-Initiative kommt auf dem Flughafen in Mogadischu an. Wie die Pandemie weltweit zu bekämpfen ist, bleibt umstritten. Foto: Farah Abdi Warsameh/dpa
Top

Baden-Baden (kli) – In Deutschland wird über die Rechte für Geimpfte heftig diskutiert. Weltweit steht es um das Impfen eher schlecht. Es gibt Pläne, das zu ändern, aber wie genau soll das gehen?

Vergünstigt ins Schwarzwaldbad nach Bühl: Tritt Baden-Baden der Sozialregion bei, können Bedürftige aus Kurstadt auch dieses Angebot nutzen. Foto: Conny Hecker-Stock/Archiv
Top

Baden-Baden (hol) – Vergünstigungen für Baden-Badener Familienpass-Inhaber könnte es künftig auch in Gaggenau, Bühl und Rastatt geben: Der Beitritt zur Sozialregion ist bald Thema im Gemeinderat.

Getestete und nicht getestete Schüler müssen ihre Abiturprüfungen in voneinander getrennten Räumen ablegen. Foto: Robert Michael/dpa
Top

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Am Dienstag starten die Abiturprüfungen in Baden-Württemberg. Zwar konnten die Prüflinge in diesem Jahr besser vorbereitet werden, die Anspannung ist dennoch groß.

Baden-Baden (BT) – Eine Autofahrerin hat in Baden-Baden ein fünfjähriges Kind sowie einen Hund ohne jede Sicherung auf der Rückbank transportiert.

In diesem Bereich des Wörthböschelparks laufen die Grabungen nach den Blindgängern. Foto: Henning Zorn
Top

Baden-Baden (BT) – Die Befürchtungen haben sich bestätigt: Im Wörthböschelpark liegen 250-Kilo-Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg. Daher müssen am 9. Mai viele Einwohner von Oos evakuiert werden.

Gruppenkuscheln nach dem Abpfiff: Die SG-Spielerinnen bejubeln ihren Kantersieg. Foto: Marco Schreiber
Top

Baden-Baden (moe) – Mit einem Kantersieg sind die A-Juniorinnen der SG Steinbach/Kappelwindeck ins Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft gestürmt. Die SG besiegte den HTV Hemer mit 28:18.

Für die einen ist es Sound, für die anderen ist es Lärm: Stille gibt es im Schwarzwald nur noch selten. Foto: Schwarzwaldverein
Top

Baden-Baden (vn) – Zwischen Waldesruh‘ und Motorenlärm: Wie kann es im Schwarzwald wieder ruhiger werden? Neuigkeiten zu dieser Frage haben Experten in einer Online-Diskussion präsentiert.

Hat in Baden-Baden ein reizvolles Programm aus deutscher und russischer Perspektive dirigiert: Der Spanier Carlos Dominguez-Nieto. Foto: Thomas Viering
Top

Baden-Baden (hjb) – Rokoko und Barock, durch die Brille der Romantik betrachtet: Dirigent Carlos Dominguez-Nieto zeigt sein Können, die Philharmonie spielt Interpretationen mit Feuer und Kraft.

Der Panda Sport soll junge und dynamische Kunden für sich begeistern. Foto: Fettig
Top

Baden-Baden (fde) – Mit neuem Hybrid-Antrieb, aber Defiziten in puncto Sicherheitsausstattung: Die BT-Motorredaktion hat den überarbeiteten Fiat Panda als Sport-Variante getestet.

Momentaufnahmen aus dem Alltag der BT-Redakteure sind unter der Rubrik „Lebensnah“ zu finden. Grafik: stock.adobe.com/Badisches Tagblatt
Top

Baden-Baden (fh) – Es sind die kleinen Momentaufnahmen des Lebens: Kurioses, Schönes, Ärgerliches. „Lebensnah“ schreibt diese Woche Fiona Herdrich über Vergesslichkeit beim Umzug ins Homeoffice.

Nationalparklinie verändert Busfahrpläne
Top

Bühl (red/vn) – Die Inbetriebnahme der neuen Nationalparklinie X45 ab dem 1. Mai erfordert umfangreiche Anpassungen des Fahrplans. Davon sind unter anderem Regiobuslinien in und um Bühl betroffen.

Um Schulen öffnen zu können, muss die Sieben-Tage-Inzidenz mindestens fünf Werktage in Folge in einem Kreis unter 165 liegen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Top

Rastatt/Baden-Baden (fk) – Bleibt die Inzidenz im Kreis Baden-Baden und im Kreis Rastatt unter 165, öffnen Ende kommender Woche, am Donnerstag und am Freitag, die Schulen und Kitas wieder.

Leicht bräunliche Bananen, Äpfel mit kleinen Dellen und Tomaten, die saftig rot glänzen: Ohne das Foodsharing-Netzwerk wäre all das im Mülleimer gelandet. Foto: Lehnes/Foodsharing
Top

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Anlässlich des Tags der Lebensmittelverschwendung am 2. Mai erklärt das Foodsharing-Netzwerk in Mittelbaden, wie es Lebensmittel vor dem Mülleimer bewahrt.

Bühlertal (kie) – Die damalige BT-Volontärin und heutige -Redakteurin Franziska Kiedaisch hat Ende 2018 Marco Kögel in Bühlertal besucht, um von ihm das Didgeridoo spielen zu lernen.

Der Arbeitsmarkt zeigte sich in Mittelbaden, aber auch im gesamten Südwesten im April von seiner stabilen Seite. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa
Top

Rastatt (BT) – Der Arbeitsmarkt in Mittelbaden zeigte sich trotz der anhaltenden Corona-Krise auch im April weiterhin stabil. Im Vergleich zum Vormonat sank die Zahl der Arbeitslosen leicht.

Baden-Baden (kos) – Nach zwei Jahren Bauzeit hat die Theodor-Heuss-Schule eine neue energetische Fassadensanierung erhalten. Die Wärmedämmung trägt auch zur CO2-Reduzierung der Stadt Baden-Baden bei.

Seit Anfang dieser Woche sind in Mittelbaden wieder verstärkt Telefonbetrüger am Werk. Sie geben sich fälschlicherweise als Polizisten aus. Symbolfoto: Jan-Philipp Strobel/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Seit Anfang dieser Woche sind in der Region wieder verstärkt Telefonbetrüger aktiv, die sich fälschlicherweise als Polizeibeamte ausgeben. Die echte Polizei rät zur Vorsicht.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat sich in einer Videokonferenz mit Vertretern der CDU Baden-Württemberg ausgetauscht.       Foto. Rolf Vennenbernd/dpa
Top

Baden-Baden (kli) – In der Landes-CDU muss Kanzlerkandidat Laschet erst noch für sich werben. In einer Videoschalte hat er das versucht. Vertreter der CDU in Mittelbaden sagen: Ein guter Anfang.

Blickfang der Schau „Skulptur Südwest“: Das 600 Kilogramm schwere Ei aus Eisen vor dem Alten Dampfbad ist von dem Baden-Badener Bildhauer Karl Manfred Rennertz.  Foto: Gesellschaft der Freunde junger Kunst
Top

Baden-Baden (cl) – Kunst trotz Corona: In der neuen Open-Air-Schau „Skulptur Südwest“ stellt die Gesellschaft der Freunde junger Kunst bis 3. Oktober 30 Plastiken im Park des Florentinerbergs aus.

Studiert seit zwei Semestern Musikjournalismus, alles online: Tabita Prochnau. Foto: Tabita Prochnau
Top

Baden-Baden (kli) – Viele jungen Leute kennen ihr Studium nur unter Lockdown-Bedingungen. Keine Präsenz, alles digital. Wie geht es Zweitsemestern, die das BT schon im ersten Semester befragt hat?

„I am no man. I am Cantona“: Eric Cantona spielt sich selbst. Foto: Sören Stache/dpa
Top

Baden-Baden (moe) – „Fußballer sind gute Schauspieler“, befand Regisseur Peter Schamoni einst. Filmkritiker teilen diese Meinung nicht in allen Fällen, wie die BT-Sportkolumne beweist.

L-Bank-Gebäude am Karlsruher Schlossplatz. Von den rund 1.350 Mitarbeitern arbeiteten mehr als 1.170 in der Stadt. Foto: L-Bank
Top

Karlsruhe/Baden-Baden/Rastatt (tas) – Die L-Bank war 2020 stark mit der Bewältigung der Folgen der Corona-Krise beschäftigt. Viele Förder-Millionen Euro flossen dabei auch nach Mittelbaden.

Die Stadt will bei den Planungen in Haueneberstein weiterhin das Steuer in der Hand behalten. Foto: Ulrich Philipp
Top

Baden-Baden (nof) – Die Stadt will einen Bebauungsplan für das Gebiet erlassen, indem der Versandhändler Amazon ein Verteilerzentrum errichten möchte. So soll ein Mitgestaltungsrecht gesichert werden