BT-Sportkolumne: Historische Abstiegskrimis

Baden-Baden (rap) – Der Fußball schreibt die besten Geschichten – und dramatische Bundesliga-Abstiegskrimis: 1999 versank Nürnberg im Abgrund, 1999 Andreas Brehme in den Armen von Rudi Völler.

Erfolgreicher Feuerwehrmann: Trainer Jörg Berger (links), hier mit Eintracht-Torwart Oka Nikolov und Ralf Weber, rettet Frankfurt 1999 in einem denkwürdigen Abstiegsdrama. Foto: Arne Dedert/dpa

© picture alliance / dpa

Erfolgreicher Feuerwehrmann: Trainer Jörg Berger (links), hier mit Eintracht-Torwart Oka Nikolov und Ralf Weber, rettet Frankfurt 1999 in einem denkwürdigen Abstiegsdrama. Foto: Arne Dedert/dpa

Von BT-Redakteur Christian Rapp

Der Fußball generiert seine eigene Sprache. Dann reicht eine Szene, eine Geste, um einen ganzen Film vor dem geistigen Auge zu starten. Dann reicht ein Zitat für einen ganzen Roman. „Wir melden uns vom Abgrund“ ist so ein Beispiel. Gesprochen von der Radiolegende Günther Koch am 29. Mai 1999, 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Mit brüchiger Stimme und einer Mischung aus Sarkasmus und Fatalismus konstatiert Koch konsterniert: „Es ist nicht zu fassen, was dieser Club seinen Anhängern zumutet.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Mai 2021, 23:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 5min 10sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen