BT-Kolumne: Kuriose Sportlernamen

Baden-Baden (moe) – Den Nachnamen kann man sich bekanntlich nicht aussuchen. In der Welt des Sports gibt es aber viele kuriose Nachnamen. Moritz Hirn ist in seiner Kolumne auf Spurensuche gegangen.

Als Boxer im doppelten Sinn für den besten Schutz im Corona-Team zuständig: Henry Maske (rechts), hier bei einem Kampf gegen Virgil Hill 2007. Foto: Matthias Schrader/dpa

© picture-alliance/ dpa

Als Boxer im doppelten Sinn für den besten Schutz im Corona-Team zuständig: Henry Maske (rechts), hier bei einem Kampf gegen Virgil Hill 2007. Foto: Matthias Schrader/dpa

Von Moritz Hirn

Keine Witze mit Namen. Das ist eine der Grundfesten des seriösen Journalismus. Allerdings: Bei der Themenfindung für Kolumnen wie der hier vorliegenden genießt der Redakteur das, was man gemeinhin als künstlerische Freiheit bezeichnet. Im vorliegenden Fall ist es somit durchaus statthaft, sich auf eine humorvoll angehauchte Art und Weise den Nachnamen von Sportlern zu nähern. Das gilt in besonderem Maße, wenn der Autor selbst schon alle erdenklichen Scherze über seinen eigenen Namen hat über sich ergehen lassen müssen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Januar 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen