Alle Artikel zum Thema: Autofahrer

Autofahrer
Aus Sicherheitsgründen sieht die Polizei die Parkplatz-Zufahrt von der Badener Straße zwischen Südring (rechts unten) und Vogesenstraße (oben) kritisch. Foto: Frank Vetter
Top

Rastatt (ema) – Ein Unfall im Bereich Badener Straße/Südring rückt die Einfahrt des neuen Edekamarkts in den Fokus. Die Polizei sieht die dortige Lösung kritisch.

Baden-Baden (BT) – Ein Autofahrer hat am Freitagabend in Baden-Baden ein geparktes Fahrzeug beschädigt und die Flucht ergriffen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die beiden Fahrer haben mehrere andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, rote Ampeln überfahren und die Geschwindigkeitsgrenzen stetig verletzt. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa
Top

Baden-Baden (BT) – Zwei Autofahrer haben sich am Samstagabend auf der A5 zwischen Rastatt-Süd und Bühl ein gefährliches Autorennen geliefert. Es gab viele Verkehrsverstöße.

Endstation Arrestzelle: Der 45-Jährige wird von den Beamten in Gewahrsam genommen. Symbolfoto: Archiv
Top

Bühlertal (BT) – Ein betrunkener Autofahrer hat am Mittwoch in Bühlertal einen Unfall verursacht, ist danach geflüchtet und hat sich später bei der Polizei renitent verhalten. Er kam in Arrest.

Iffezheim (BT) – Ein Radler ist am Dienstagabend in Iffezheim von einem Autofahrer übersehen und angefahren worden. Der 37-Jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden liege bei rund 2.100 Euro.

Die Polizei vermutet, dass die Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss stand. Symbolfoto: Malte Christians/dpa
Top

Rastatt (BT) – Eine Autofahrerin hat am Samstag eine Kurve zwischen Ottersdorf und Rastatt nicht bekommen. Sie krachte gegen eine Ampel. Dann ließ sie das Auto zurück. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Baden-Baden (BT) – Weil ein Autofahrer wohl zu spät bemerkt hat, dass die Fahrerin vor ihm abgebremst hatte, krachte er ihr ins Heck. Die Fahrerin wurde verletzt.

Ein Linienbus ist in Baden-Baden bei einem Unfall beschädigt worden. Der Verursacher flüchtete. Symbolfoto: Archiv
Top

Baden-Baden (BT) – Der Fahrer eines hellen Kleinwagens hat am Mittwochabend bei einem Überholversuch einen Baden-Badener Linienbus gestreift. Nach dem Vorfall auf der Lange Straße flüchtete er.

Nachts im Einsatz – der Räumdienst der Stadt Gaggenau. Foto: Mirco Rothenberger
Top

Gaggenau (red/uj) – Winterdienst bedeutet Schwerstarbeit für die Mitarbeiter der Technischen Betriebe. Rund 180 Kilometer müssen bei Schneefall geräumt werden. Dazu gibt es einen Prioritätenplan.

Baden-Baden (red) - Eine Personen- und Fahrzeugkontrolle wurde einem VW-Fahrer am Sonntagabend in Baden-Baden zum Verhängnis. Der Mann hatte Alkohol getrunken.

Gleich zwei Unfälle nacheinander ereigneten sich am Freitagmorgen auf der B462. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa
Top

Rastatt (red) – Am Freitag haben sich auf der B462 bei Rastatt-Nord gleich zwei Unfälle nacheinander zugetragen. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Die Strecke wurde in beide Richtungen gesperrt.

Das Auto stürzte eine Böschung hinunter und blieb auf dem Dach liegen. Foto: Feuerwehr Baden-Baden
Top

Baden-Baden (red) – Am Mittwoch hat sich auf der Beuerner Straße (L78) beim Forellenhof ein Unfall zugetragen. Ein Auto kam von der Fahrbahn ab, stürzte in den Graben und blieb auf dem Dach liegen.

Der gesuchte Audi-Fahrer soll andere Verkehrsteilnehmer gefährdet und genötigt haben. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Die Polizei sucht nach einem Audi-Fahrer, der Verkehrsteilnehmer gefährdet und genötigt haben soll. Letztlich soll er sein Auto quergestellt und die Konfrontation gesucht haben.

Gaggenau (red) – Wegen Glatteis auf der Rothermabrücke in Gaggenau ist am Freitag ein Auto ins Rutschen geraten und ins Brückengeländer gekracht. Es entstand Sachschaden.

Baden-Baden (red) – Nach einer Unfallflucht auf der Lichtentaler Straße in Baden-Baden am Freitag sucht die Polizei Zeugen. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro.

Die Landesstraße musste zwischen Steinmauern und Plittersdorf nach dem Unfall gesperrt werden. Foto: Steffen Körber/Feuerwehr Rastatt
Top

Steinmauern (red) – Die L78a musste am Donnerstagmorgen nach einem Unfall für rund eine Stunde gesperrt werden. Ein Autofahrer war von der Fahrbahn abgekommen und landete in einem Waldstück.

Nach dem Unfall bei Hügelsheim bittet die Polizei um Hinweise. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Hügelsheim (red) – Eisplatten, die von Lkw-Dächern geschleudert werden, sind im Winter eine große Gefahr. Bei Hügelsheim ist das am Dienstagmorgen wieder passiert. Dabei wurde eine Frau verletzt.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp drei Promille bei dem Unfallverursacher. Symbolfoto: Polizei/BT-Archiv
Top

Rastatt (red) – Ein Mann hat am Montagabend bei Rastatt einen Unfall verursacht. Er hatte beim Abbiegen die Kontrolle über sein Auto verloren - was nicht verwundert: Er hatte drei Promille intus.

Sehr gefährlich: Weil Autos den Straßenrand blockieren, müssen die Fußgänger auf die Fahrbahn ausweichen. Foto: Bernhard Margull
Top

Schwarzwaldhochstraße (sga/bema) – Weil am Wochenende wieder Menschenmassen in die Höhengebiete fuhren, wurden die Zufahrten zur Schwarzwaldhochstraße bereits in den Morgenstunden gesperrt.

Der Fahrer dieses Hyundai ist bei dem Unfall in der Nähe von Au am Rhein ums Leben gekommen. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24
Top

Au am Rhein (red) –Ein 74-Jähriger ist am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der L78a bei Au am Rhein ums Leben gekommen. Warum der Hyundai im Graben landete, ist laut Polizei noch unklar.

Der Autofahrer prallt auf der Gegenfahrbahn in einen Lastwagen. Foto: Steffen Körber/Feuerwehr Rastatt
Top

Rastatt (red) – Ein Autofahrer ist am Donnerstagmorgen beim Abbiegen von der B462 ins Gewerbegebiet Untere Wiesen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Lastwagen geprallt.

Ein hochfahrender Poller wird einer 81-jährigen Autofahrerin zum Verhängnis. Symbolfoto: Nico Fricke/Archiv
Top

Baden-Baden (red) – Eine Autofahrerin hat versucht, hinter einem Linienbus den für sie gesperrten Leopoldsplatz zu befahren. Das ging schief: Ihr Wagen verkeilte sich in dem hochfahrenden Poller.

Im Monitor (oben links) erkennt Jürgen Herr, dass sich jemand dem Bus nähert (rechtes Bild). Er weiß nun, dass er nicht rechts abbiegen kann. Foto: Nico Fricke
Top

Baden-Baden (nof) – In Baden-Baden sind 30 Fahrzeuge mit Abbiegeassistenten nachgerüstet worden. Damit soll für mehr Sicherheit für Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer gesorgt werden.

Von ruhiger Langlauf-Idylle wie hier auf unserem Archiv-Foto von der Schwarzmiss ist man auf dem Kaltenbronn derzeit weit entfernt. Foto: Infozentrum Kaltenbronn
Top

Gernsbach (stj) – „Was die letzten Tage auf dem Kaltenbronn unterwegs war, ist nicht mehr zu akzeptieren“, bedauert der Skiclub Enzklösterle angesichts des Chaos’, das in den Höhenlagen herrscht.

Der reanimierte Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, starb dann allerdings dort. Symbolfoto: Rene Ruprecht/dpa
Top

Baiersbronn (red) – Ein Autofahrer ist am Dienstagabend in Baiersbronn nach einem Unfall gestorben. Der Mann brach laut Zeugen am Steuer zusammen, das Auto fuhr weiter. Es kam zu einem Unfall.

Die Polizei bittet um Hinweise zu der bislang unbekannten Radfahrerin. Symbolfoto: Ralf Hirschberger/dpa
Top

Kuppenheim (red) – Eine Radfahrerin hat am Mittwochvormittag in Kuppenheim die Vorfahrt einer Autofahrerin missachtet. Es kam zum Unfall. Danach fuhr die Radlerin weiter. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei ermittelt nach einem Steinwurf auf die A5, bei dem ein Wagen getroffen wurde. Symbolfoto: Benjamin Nolte
Top

Baden-Baden (red) – Bislang Unbekannte haben am Donnerstagnachmittag von einer zwischen Bühl und Rastatt gelegenen Autobahnbrücke zumindest einen Stein auf die A5 geworfen. Ein Auto wurde getroffen.

Eine 38-jährige Radfahrerin ist am Mittwoch in Rastatt von einem Auto erfasst worden und anschließend an ihren schweren Verletzungen gestorben. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24
Top

Rastatt (red) – Eine 38-jährige Radfahrerin ist am Mittwochnachmittag auf der Rauentalerstraße in Rastatt angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. In der Klinik erlag sie ihren Verletzungen.

Bei dem Unfallverursacher wurde ein Alkoholwert von rund 1,7 Promille festgestellt. Symbolfoto: pr
Top

Rastatt (red) – In Rastatt sind durch einen Auffahrunfall an einer Ampel drei Kollisionen ausgelöst worden. Es gab zwei Verletzte. Der Unfallverursacher hatte einen Alkoholwert von 1,7 Promille.

Bei dem Unfall in Kuppenheim entstand ein Streifschaden entlang der linken Fahrzeugseite. Symbolfoto: Andrea Warnecke/dpa
Top

Kuppenheim (red) – Die Polizei ist auf der Suche nach einem flüchtigen Unfallfahrer. Dieser soll in Kuppenheim ein geparktes Auto gestreift haben. Der entstandene Schaden liegt bei 2.500 Euro. mehr...

Bei der Kontrolle eines Autofahrers kam eine Vielzahl an Verstößen zutage. Symbolfoto: Thomas Frey/dpa
Top

Rastatt (red) – Mit der Kontrolle eines Autofahrers in Rastatt hat sich die Polizei gleich einen Berg an Arbeit aufgeladen: Denn ein Delikt nach dem anderen kam zum Vorschein. mehr...

Gaggenau (red) – Eine Polizeikontrolle ist am Montag einem Autofahrer in Gaggenau zum Verhängnis geworden. Bei ihm wurde entdeck, dass er unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer saß. mehr...

Der Mercedes-Fahrer schlug seinem Kontrahenten eine Bierflasche ins Gesicht. Symbolfoto: Tobias Hase/dpa
Top

Rastatt (red) – Zwei Autofahrer sind in Rastatt aneinandergeraten. Einer der Männer schlug letztlich dem anderen eine Bierflasche ins Gesicht. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.mehr...

Die Polizei bittet nach einer Unfallflucht in Gernsbach um die Mithilfe möglicher Zeugen. Symbolfoto: BT-Archiv
Top

Gernsbach (red) – Ein 41-jähriger Fußgänger ist am Mittwochmittag in Gernsbach beim Überqueren eines Zebrastreifens angefahren und leicht verletzt worden. Der Unfallfahrer ist einfach weggefahren. mehr...

Von einem elektronischen Parkleitsystem verspricht sich die Stadt Rastatt eine optimale Nutzung der Stellplätze. Foto: red/Archiv
Top

Rastatt (ema) – Der Streit um Parkplätze in Rastatt schwelt wohl, seit es Parkplätze gibt. Die Stadt will das Thema in einem integrierten Mobilitätskonzept aufarbeiten.

Das Auto rutschte den Abhang hinunter und überschlug sich. Foto: Bernhard Margull
Top

Bühlertal (red) – Eine Autofahrerin ist am Dienstagmorgen auf glatter Fahrbahn in Bühlertal ins Rutschen gekommen. Ihr Auto stürzte einen Abhang hinunter. Die Frau wurde eingeklemmt und verletzt. mehr...

•Das Katzenmädchen „Oreo“ braucht noch etwas Ruhe nach dem schweren Unfall. Foto: Neue Tierhilfe
Top

Sinzheim (red) – Einer aufmerksamen Autofahrerin ist es zu verdanken, dass Katze „Oreo“ überlebte. Sie entdeckte das angefahrene und verletzte Tier am Straßenrand und brachte es zum Tierarzt.mehr...

Jahrelang hat die Kreisverwaltung über eine Lösung nachgedacht. Jetzt wird am Hartwegbogen bei Ottersdorf eine Ampel errichtet. Foto: Lukas Gangl
Top

Rastatt/Hügelsheim (ema) – Die Kreuzungen am Hartwegbogen Ottersdorf und bei der Einmündung der L75 zum Baden-Airpark zählen zu den unfallträchtigsten im Kreis. An einer Stelle wird nun gehandelt.

Weil er einem Stau entkommen wollte, entschied sich ein Mann auf der B500 zu wenden und als Geisterfahrer zurückzufahren. Symbolfoto: Tobias Hase/dpa
Top

Baden-Baden (red) – Weil er einem Stau entfliehen wollte, wendete ein Mann auf dem Zubringer in Baden-Baden. Couragierte Autofahrer stellten sich ihm in den Weg. Dennoch gab es einen Unfall.mehr...

Der Autofahrer wird von Helfern des Rettungsdienstes versorgt. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv
Top

Baden-Baden (red) – Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Montagmorgen ein 81-jähriger Autofahrer von der B500 abgekommen. Sein Wagen überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen.mehr...