Aufatmen mit Maske nach 345 Minuten

Baden-Baden/Rastatt (naf) – Am Dienstag starten die Abiturprüfungen in Baden-Württemberg. Zwar konnten die Prüflinge in diesem Jahr besser vorbereitet werden, die Anspannung ist dennoch groß.

Getestete und nicht getestete Schüler müssen ihre Abiturprüfungen in voneinander getrennten Räumen ablegen. Foto: Robert Michael/dpa

© picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Getestete und nicht getestete Schüler müssen ihre Abiturprüfungen in voneinander getrennten Räumen ablegen. Foto: Robert Michael/dpa

Von BT-Volontärin Nadine Fissl

Die Aufregung wächst, Schüler überfliegen ihre Lernmaterialien ein letztes Mal und erwarten sehnlichst den Moment, in dem sie die vollgeschriebenen Blätter endlich loswerden können: In Baden-Württemberg beginnen heute die Abiturprüfungen. Es ist der zweite Jahrgang, der seine Abschlussprüfungen unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie ablegt – anders als 2020 ist die Situation dennoch.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.