Alle Artikel zum Thema: Atemschutzmasken

Atemschutzmasken
Sabine Katz mit einer Pappmaske. Foto: pr
Top

Gernsbach (ham) – Zwei Kunden haben sich beim Kauf in einer Metzgerei über die Pappmasken aufgeregt, die der Gewerbeverein Gernsbach kostenlos anbietet. Der Gewerbeverein weist die Kritik zurück.

In Rastatt sollen ab Mai massenweise Atemschutzmasken produziert werden. Foto: Dach
Top

Rastatt (dm) – Das Rastatter Unternehmen Dach, das auf Schutzbekleidung spezialisiert ist, bereitet die Massenproduktion von Atemschutzmasken am Firmenstandort in der Barockstadt vor. Man will auch künftig

Dürfen von nun an nicht mehr exportiert werden: Atemschutzmasken. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Top

Berlin/Stuttgart (red/dpa) - Die Zahl der Coronainfektionen ist in Deutschland bis zum Mittwochmittag auf 240 gestiegen. Baden-Württemberg meldete 44 erkrankte Personen. Die Bundesregierung verbot derweilmehr...