Alle Artikel zum Thema: Asylbewerber

Asylbewerber
Geflüchtete sitzen in einem Airbus A400M der Bundeswehr. Auch Kommunen im Landkreis Rastatt nehmen Ortskräfte und ihre Familien auf. picture alliance/dpa/Bundeswehr
Top

Rastatt (sl) – 26 ehemalige Ortskräfte, die im Zuge der Afghanistankrise ihr Heimatland verlassen mussten, sind im Landkreis Rastatt untergekommen. 33 weitere werden in den nächsten Tagen erwartet.

Zu Hause auf dem Waldseeplatz: Seit dreieinhalb Jahren lebt Achmed (rechts) in der Flüchtlingsunterkunft. Foto: Florian Krekel
Top

Baden-Baden/Rastatt (for/naf) – Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni wird auf die Situation Geflüchteter aufmerksam gemacht. Das BT hat die Situation in Mittelbaden beleuchtet.

Baden-Baden (kos) – Abstand halten gehört zu den Grundregeln im Kampf gegen die Corona-Pandemie. In Flüchtlingsunterkünften ist das jedoch schwierig. Vorsorglich werden dort alle Beteiligten geimpft.

Grafik: Polizeipräsidium Offenburg/Jasmin Vogt
Top

Offenburg (naf) – Bei der Kriminalstatistik für 2020 kann das Polizeipräsidium Offenburg in fast allen Bereichen von besseren Zahlen sprechen. Sexualstraftaten und Cyberkriminalität nehmen jedoch zu.

Sinzheim (nie) – Im Sinzheimer Begegnungszentrum St. Vinzenz wird seit dieser Woche ein Erstorientierungskurs für Zugewanderte angeboten. Frauen mit Kindern sind die Zielgruppe.

Petra Braun bimmelt mit der kleinen Kuhglocke und hat schon eine Klammer in der Hand, weil Armin Schuster einen Kaffee gespendet hat.  Foto: Veruschka Rechel
Top

Baden-Baden (vr) – Am Augustaplatz in Baden-Baden können Bedürftige montags und donnerstags kostenlos Kaffee trinken, manchmal gibt es eine Waffel dazu. Eine Klammer verrät, ob es so weit ist.

Istanbul mit Blick auf die Neue Moschee (rechts) und die Ahi Celebi Moschee (links) im europäischen Teil der Stadt am Bosporus. Foto: dpa/Sedat Suna
Top

Rastatt (mak) – Burak und Sena (Name von der Redaktion geändert) wurden in der Türkei politisch verfolgt und sind seit Juli 2018 in Deutschland. Seit Januar 2019 leben sie in einem Rastatter Ortsteil

Weil ein Teil eines Gebäudes zur Einrichtung einer Corona-Quarantäne-Station geräumt wurde, kam es am Montag zu Querelen auf dem Waldseeplatz. Foto: Archiv/Badisches Tagblatt
Top

Baden-Baden (kie) – Auf dem Waldseeplatz ist eine Quarantäne-Station für asylsuchende Corona-Infizierte aus dem Stadtkreis eingerichtet worden. Das hat am Montag unter den Bewohnern für Unmut gesorgtmehr...