Alle Artikel zum Thema: Arzthelfer

Arzthelfer
Ohne generelle Empfehlung der Stiko, aber mit Genehmigung der Europäischen Arzneimittelbehörde: Kinder ab zwölf Jahren können geimpft werden. Foto: David Young/dpa
Top

Freiburg (kie) – Wegen Corona-Schutzimpfungen für Kinder und Jugendliche werden Ärzte angefeindet. Doch generell wächst der Zuspruch für die Impfung ab zwölf Jahren.

Und es tut gar nicht weh: Notfallsanitäter Michael Harter (DRF) nimmt bei Andrea Schäfer einen Corona-Schnelltest vor. Foto: Franz Vollmer
Top

Rheinmünster (fvo) – Die Gemeinde Rheinmünster bietet in der ehemaligen Grundschule in Stollhofen Corona-Schnelltests für Erzieherinnen und Mitarbeiter an. Zwei Mal die Woche wird getestet.

Jutta Napiwotzky (Mitte), Vize-Landesvorsitzende des Verbandes medizinischer Fachberufe, nennt die schlechte Bezahlung als einen Grund für die Personalnot. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Top

Karlsruhe/Rastatt/Baden-Baden (for/lsw) – Für Hausärzte in Baden-Württemberg wird es immer schwerer, Personal zu finden. Der Job der Medizinischen Fachangestellten ist für viele nicht mehr attraktiv.