Alle Artikel zum Thema: Artenschutz

Artenschutz
Das Wappentier des Schwarzwalds: Das Auerhuhn – hier ein Auerhahn – ist streng geschützt. Foto: Holger Hollemann/dpa/Archiv
Top

Achern (ab) – Das Regierungspräsidium Freiburg sieht wegen des Artenschutzes sehr hohe Hürden für den Bau einer zweiten Anlage. Windkraft-Projektentwickler Matthias Griebl will aber weitermachen.

Bischweier/Rheinstetten (BT) – Steinkäuze sind streng geschützt. Mit Niströhren helfen Ehrenamtliche in Bischweier, dass die Population sich wieder vermehrt. Sieben Jungvögel wurden beringt.

Nicht nur die Rheinbrücke, sondern auch die Südtangente in Karlsruhe ist vielbefahren. Eine Querspange, die die geplante zweite Rheinbrücke mit der B36 verbindet, soll Entlastung bringen. Foto: Uli Deck/dpa/Archiv
Top

Karlsruhe (ab) – Für die geplante Querspange an einer künftigen zweiten Rheinbrücke in Karlsruhe liegen nun die Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsstudie vor. Dies teilte das RP Karlsruhe mit.

Die aktuelle Windkraftanlage auf der Hornisgrinde gibt es seit 2015. Foto: BT Archiv
Top

Achern (ab) – Matthias Griebl wirbt weiter für eine zweite Windkraftanlage auf der Hornisgrinde und macht gleichzeitig Vorschläge für den Auerhuhn-Schutz als Ausgleichsmaßnahme.

Malsch (sl) – Markus Bechler will am 13. Juni zum Bürgermeister von Malsch gewählt werden. Im Fall seines Wahlsiegs möchte er unter anderem junge Leute mehr einbinden.

Loffenau (vgk) – Das junge Loffenauer Start-up-Unternehmen namens Bernstein Eco-Consulting F. Wagner will mit seiner Arbeit den Stellenwert des Umwelt- und Artenschutzes erhöhen.

Gernsbach (stj) – Weil ein Reptilienzaun auf dem ehemaligen Pfleiderer-Areal nicht fachgerecht gepflegt wurde, muss die Artenschutzprüfung im Zuge des Bebauungsplanverfahrens wiederholt werden.

Kai-Uwe kann man an seinem großen Schnabel erkennen. Foto: Deible/Zoo Karlsruhe
Top

Karlsruhe (red) – Jeden ersten Samstag im Monat präsentiert das BT mit dem Zoo Karlsruhe ein Zootier. Unter der Rubrik „Im Zoo zu Hause“ lernen Kinder im Juli Runzelhornvogel Kai-Uwe kennen.mehr...

Von wegen pflegeleicht: Die Natur erobert sich Anlagen wie diese Stück für Stück zurück. Foto: Jaspersen/dpa
Top

Stuttgart (vn) – Die neue Gesetzesnovelle zum Artenschutz stellt das Verbot von Schottergärten klar. Ein neues Faltblatt des Landesnaturschutzverbandes gibt Tipps, wie man naturnahe Gärten anlegt.