Ariane Pfundstein feiert Silber in der U-17-EM

Podgorica (kos) – Die deutsche U-17-Nationalmannschaft der Frauen hat sich in Montenegro die Silbermedaille erkämpft. Mit dabei war Kreisläuferin Ariane Pfundstein von der SG Kappelwindeck/Steinbach.

Ariane Pfundstein (rechts) spricht von „Gänsehautmomenten“ und Nervosität vor dem Anpfiff. Foto: DHB

© pr

Ariane Pfundstein (rechts) spricht von „Gänsehautmomenten“ und Nervosität vor dem Anpfiff. Foto: DHB

Von BT-Volontär Konstantin Stoll

So richtig klar wollte es ihr noch nicht werden, was am Sonntag tatsächlich geschehen ist: Mit gerade einmal 17 Jahren darf sich die Handballerin Ariane Pfundstein von der SG Kappelwindeck/Steinbach die EM-Silbermedaille in ihren noch jungen Lebenslauf schreiben. Nach einem „Auf und Ab der Gefühle“ unterlag die deutsche U-17-Nationalmannschaft zwar im Finale gegen Ungarn, den Stolz über das Erreichte kann das aber nicht trüben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
16. August 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen