Alle Artikel zum Thema: Archivare

Archivare
Haben am Freitag das digitale Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus in Baden-Baden freigeschaltet: Kurt Hochstuhl, Angelika Schindler, Heike Kronenwett,Margret Mergen,Dagmar Rumpf (von links).Foto: Franz Vollmer
Top

Baden-Baden (fvo) – Nach „heftigen Monaten“ und einem „Wahnsinnsarbeitsaufwand“ ist am Freitag ein digitales Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus in Baden-Baden freigeschalten worden.

Baden-Baden (cn) – Dagmar Rumpf und Willi Daferner haben mehr als 365 Jahre alte Textquellen in akribischer Arbeit zu Tage gefördert. Inhalt ist der damalige Alltag der Menschen in Steinbach.

Rastatt (mak) – Das Kreisarchiv im Untergeschoss des Landratsamts verfügt über drei Regalkilometer – doch die sind komplett belegt. Im Frühjahr wird es ein Außenmagazin in der Lyzeumstraße geben.