Alle Artikel zum Thema: Anne-Rose Gangl

Anne-Rose Gangl

Lichtenau (ar) – Gleich drei Lichtenauer Ortsteile haben sich bei dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ beworben. Nun war eine Delegation in Grauelsbaum, Muckenschopf und Scherzheim unterwegs.

Scherzheim: Rathaus und Weinbrennerkirche strahlen im größten Lichtenauer Ortsteil in die Region.  Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Lichtenau (ar) – Drei Ortschaften, ein Ziel: Die Lichtenauer Ortsteile Scherzheim, Muckenschopf und Grauelsbaum nehmen am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teil und hoffen dabei auf Preise.

Die Verantwortlichen des Deutsch-Kanadischen Luftwaffenmuseums auf dem Baden-Airpark freuen sich über die Fiat G-91. Foto: Bernd Potzeldt
Top

Rheinmünster (ar) – Am Baden-Airpark in Rheinmünster ist eine Militärmaschine gelandet: Sie ist allerdings nicht auf dem Luftweg, sondern per Transporter angekommen und im Luftwaffenmuseum zu sehen.

Rheinmünster (ar) – Nach einem Jahr Pause konnte nun das Stammeszeltlager des Pfadfinderstammes „Löwenherz“ aus Rheinmünster wieder stattfinden. Die rund 50 Kinder und Jugendliche waren begeistert.

Rheinmünster (ar) – Der Zweckverband Söllingen stellte seine Pläne für den Gewerbepark vor. Dazu zählt unter anderem eine neue Flugzeugwerft. Corona hat indes das Jahresergebnis 2020 beeinflusst.

Rolf Krög (Mitte) hat alle 16 Touren selbst abgefahren und sie mit Roland Hänel (links) und Christoph Hänel zu einem informativen Ratgeber zusammengefasst. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Bühl (ar) – Im neuen „Radtourenführer Mittelbaden“ gibt Autor Rolf Krög Tipps und stellt 16 Touren plus Untertouren von Ettlingen bis Bühl über Rastatt und Baden-Baden bis ins benachbarte Elsass vor.

Rheinmünster (ar) – Der Gemeinderat hat die bisher gültige Trennung von Gebührensätzen für ein- und zweijährige Kinder aufgehoben. Die Eltern müssen sich auf eine Erhöhung einstellen.

Bischweier (ar) – Der Gemeinderat Bischweier hat in seiner jüngsten Sitzung dem Kindergartenbedarfsplan zugestimmt. Das Neubaugebiet Winkelfeld wird die Nachfrage nach Betreuungsplätzen erhöhen.

Malsch (ar) – Dem ehemaligen Malscher Pfarrer Anton Böhe wird Kindesmisshandlung vorgeworfen. Die Gemeinde will den beauftragten Historiker zunächst hinter verschlossenen Türen arbeiten lassen.

Kuppenheim (ar) – Die Grundschule in Oberndorf ist in die Jahre gekommen und soll nun für rund vier Millionen Euro saniert werden, wie der Kuppenheimer Gemeinderat am Montag beschloss.

•Das Freibad Malsch, hier ein Bild aus der Zeit vor der Pandemie, erlaubt ab Samstag mehr Besucher und öffnet dann in zwei Schichten. Foto: Uwe Roeder/Archiv
Top

Malsch (ar) – 500 Besucher dürfen sich ab Samstag gleichzeitig im Freibad Malsch aufhalten. Zutritt ist in zwei Schichten möglich. Wer vorab ein Online-Ticket bucht, kommt schneller rein.

Malsch (sl/ar) – Drei ernst zu nehmende Bewerber stellen sich am Sonntag, 13. Juni, der Wahl zum Malscher Bürgermeister. Den Wählern präsentieren sie sich in Live-Veranstalungen und im Internet.

Malsch (ar) – Die Malscher sind am 13. Juni zur Wahl ihres Bürgermeisters aufgerufen. Elmar Himmel möchte im Fall seines Sieges in seiner dritten Amtszeit den Hochwasserschutz vollenden.

Im Rathaus von Rheinmünster gibt es Krach mit einem Ortsvorsteher.  Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Rheinmünster (ar) – Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Rheinmünsteraner Ortsvorsteher wegen beleidigenden E-Mails an den Bürgermeister Helmut Pautler. Der Streit gipfelte im Hitler-Vergleich.

Lichtenau (ar) – Nichts geht mehr könnte man die Entwicklungsmöglichkeiten der Stadt Lichtenau beurteilen. Zumindest ist die Entwicklung im Entwurf zur Fortschreibung des Regionalplans eingeschränkt.

Lichtenau (ar) – Der Vorentwurf des Bauprojekts „Östliche Schulstraße“ soll vom 10. Mai bis 11. Juni öffentlich ausgelegt werden. Seit 2019 wehren sich Anwohner aus Lichtenau gegen das Neubaugebiet.

Malsch (ar) – Parkplätze sind rar, Parkregelungen allerorten ein Thema. Der Gemeinderat Malsch hat beschlossen, im Ortskern mit einer Parkscheibenregelung zwei Stunden freies Parken zu ermöglichen.

Malsch (ar) – Drei Bewerber stellen sich am 13. Juni zur Bürgermeisterwahl in Malsch. Schon die Festlegung der Modalitäten sorgt im Vorfeld im Gemeinderat für Unruhe.

Rheinmünster (ar) – An der Führungsspitze der Freiwilligen Feuerwehr Rheinmünster gibt es einen Wechsel. Thomas Hofmann ist der Nachfolger von Thomas Arnheiter.

Eine Erweiterung der Pestalozzi-Schule  am Stammsitz ist aus Gründen des Denkmalschutzes nicht möglich. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Rastatt (ar) – Die Pestalozzi-Schule Rastatt wächst rasant und benötigt mehr Platz. Wo dieser Raum geschaffen werden kann, muss noch geklärt werden. Ein Anbau am Stammhaus kommt nicht mehr infrage.

Bischweier (ar) – Luftreinigungsgeräte in Grundschule und Kinderhaus und nun Antigen-Schnelltests für das personal: Die Gemeinde Bischweier handelt im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus’.

Kuppenheim (ar) – Das erzbischöfliche Ordinariat Freiburg verweigert die Zustimmung zum geplanten Aufzug zwischen altem Rathaus und St. Sebastianhaus Kuppenheim. Nun muss eine neue Lösung her.

Die mobile Leichtbauhalle steht: Dort werden für zwei Jahre die Fahrzeuge der Feuerwehr untergestellt. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Kuppenheim (ar) – Noch ist die Freiwillige Feuerwehr Kuppenheim an zwei Standorten aktiv. Das hat in den nächsten Tagen ein Ende: Dann wird die restliche Ausrüstung umgelagert.

Insgesamt 44 Teams standen sich beim Pamina-Super-Cup bereits grenzübergreifend gegenüber, wie hier 2018 die Mannschaften des FR Haguenau (rote Trikots) und des TSV Loffenau. Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Baden-Baden (ar) – Ein reger Fußballaustausch über Grenzen hinweg: Das ist seit zehn Jahren das Ziel des Pamina-Fußballausschusses, der unter anderem den Pamina-Super-Cup ins Leben gerufen hat.

Rheinmünster (ar) – Der Pfadfinderstamm „Löwenherz“ feiert im Jahr 2021 einen runden Geburtstag: Seit 20 Jahren gibt es Angebote für Kinder und Jugendliche. Wegen Corona ist 2021 noch nichts geplant.

„Frohe Weihnachten“: Die Klasse 3b der Favoriteschule hat Klaus Peter Mühling mit weihnachtlichen Basteleien überrascht.Foto: Anne-Rose Gangl
Top

Kuppenheim (ar) – Nach dem verheerenden Feuer am 22. Oktober, das seine Wohnung und sein Geschäft zerstörte, erfährt Klaus Peter Mühling viel Unterstützung.

Kuppenheim (ar) – Sturm-, Dürr- und Käferholz sowie Pilzschäden machen dem Kuppenheimer Stadtwald zu schaffen. Doch trotz umfangreicher Maßnahmen ist der Forst kein Verlustgeschäft.

Rastatt (ar) – Derzeit roden Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Eschen und Pappeln auf einem Grundstück. Hier sollen im kommenden Jahr 25 Bäume mit alten Sorten den Lehrpfad ergänzen.

PNC-Präsident Dirk Süss (Zweiter von links) und seine Vize Ulrike Glatt (Zweite von rechts) gratulieren den Jubilaren. Anne-Rose Gangl
Top

Rastatt (ar) – Viel vorgenommen hatte sich der Plittersdorfer Narrenclub für sein Jubliäumsjahr – doch coronabedingt muss die Kampagne zum 44-jährigen Jubiläum nun verschoben werden.

Malsch (ar) – Das Völkersbacher Heimatmuseum soll denkmalgerechte Fenster erhalten. Das vom Heimatverein getragene Museum ist beispielgebend auch für die Freunde der Alten Schmiede in Malsch.

Malsch (ar) – Mobile Luftreininger, die speziell auf Schulbedürfnisse ausgerichtet sind, werden nach den Herbstferien in den Malscher Schulen getestet. Sie sollen die Virenkonzentration senken.

Kuppenheim (ar) – Die Open-Air-Ausstellung „Heimat“ wurde am Samstag auf dem Kuppenheimer Friedensplatz eröffnet, die bis 15. November Einblicke in die Bedeutung des Wortes Heimat gibt.

Malsch (ar) – An Mitfahrerbänken oder -haltestationen in Sulzbach, Völkersbach oder Waldprechtsweier können sich alle, die in den Kernort Malsch wollen, künftig mitnehmen lassen.

Die Wintersdorfer Rheinbrücke wurde von 1893 bis 1895 gebaut. Foto: Stadtarchiv Rastatt
Top

Rastatt (ar) – Die Wintersdorfer Brücke feiert in diesem Jahr ihren 125. Geburtstag. Grund genug, auf die wechselvolle Geschichte des Bauwerks zurückzublicken.