Amazon hat ein Auge auf Haueneberstein

Baden-Baden (hol) – Der weltgrößte Internet-Versandhandel will ein Verteilzentrum in Haueneberstein bauen. OB Margret Mergen bedauert die Entwicklung.

Der „Gewerbepark Baden“ soll Amazon-Standort werden.  Foto: Rese-Video

© rese

Der „Gewerbepark Baden“ soll Amazon-Standort werden. Foto: Rese-Video

Von BT-Redakteur Harald Holzmann

Versandhändler Amazon will im Hauenebersteiner Gewerbegebiet ein Verteilzentrum bauen. Wie die Stadtverwaltung am Donnerstag auf Nachfrage bestätigte, ist die Ansiedlung auf dem ehemaligen Areal des Betonfertigteilerstellers Hertweck in der Braunmattstraße geplant. Mehr als 100 Arbeitsplätze könnten dort entstehen, heißt es. Das Vorhaben ist aber noch nicht in trockenen Tüchern.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen