Alle Artikel zum Thema: Altstadtfeste

Altstadtfeste

Gernsbach (hry) – Beim dreitägigen Hock an der Stadthalle werden die Liveauftritte vom Publikum begeistert gefeiert. Die Gäste betonen, wie sehr sie solche Events in Pandemie-Zeiten vermisst haben.

Gernsbach (BT/uj) – Den sonst nicht zugänglichen Bereich der Brückenmühle in Gernsbach können Interessierte kennenlernen. Am 18. und 19. September gibt es die „Offene Mühle“.

Am 2. Juli ist es wieder soweit: Die Kanoniere Adrian Mörmann (links) und Achim Rothenberger feuern anlässlich des Lautenbacher Feiertags um 6 Uhr, 9 Uhr und nachmittags bei der Prozession 50 Salutschüsse ab. Foto: Benito Rothenberger
Top

Gernsbach (stj) – Drei von vier Repräsentationswaffen der Stadt Gernsbach sind im Beschussamt Ulm durch den TÜV gefallen und haben keine Genehmigung für die weitere Nutzung bekommen.

Gernsbach (ham) – Die Altstadtfest-Absage trifft vor allem Pro History, die seit langem in Gernsbach aktive Agentur für historische Themenfeste, und die Murgflößer hart. „Das bedeutet schmerzhafte finanziellemehr...

Gernsbach (stj) – Noch gibt es keine verbindliche Rechtsgrundlage für Großveranstaltungen ab September. Auch deshalb verteidigt die Stadt ihre Strategie, so lange es geht am Altstadtfest 2020 festzuh

Einer der Höhepunkte beim Altstadtfest ist das Höhenfeuerwerk – auch 2020? Foto: Margull / Archiv
Top

Gernsbach (stj) – Die Vorgehensweise der Stadt, zunächst am Altstadtfest festzuhalten, ist formal in Ordnung. Dennoch wird sie heftig diskutiert. Das BT hat sich im Gemeinderat erkundigt, wie man dort

•Bilder wie dieses aus der Mittelaltergasse beim Altstadtfest (2016) sind in diesem Jahr nur schwer vorstellbar. Foto: vgk/av
Top

Gernsbach (stj) – Während das Oktoberfest in München bereits der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist und der Cannstatter Wasen auf der Kippe steht, hat die Stadtverwaltung Gernsbach noch Hoffnung:mehr...