Alle Artikel zum Thema: Abwasserverband Murg

Abwasserverband Murg
Das Gelände des Gaggenauer Klärwerks im Industriegebiet Bad Rotenfels ist in den vergangenen Jahren deutlich kleiner geworden. Es ist nur noch Platz für die notwendige vierte Reinigungsstufe. Das Foto stammt von 2019. Foto: Willi Walter
Top

Gaggenau (tom) – Klärschlamm aus dem Stadtgebiet soll ab Ende der 2020er-Jahre am Kaiserstuhl verbrannt werden. Der Abwasserverband Murg plant eine Beteiligung an einer künftigen Anlage in Forchheim.

Gaggenau (red) – Die Stadt Gaggenau hat mit dem sogenannten Schlauchliningverfahren in Selbach die Abwasserkanäle erneuert – und mit diesem Verfahren eigenen Angaben zufolge viel Geld gespart.mehr...