60 Stunden gültig – auch außerhalb der Schule

Gaggenau (naf) – Kinder, die zuhause getestet werden, erhalten eine Bescheinigung der Grundschule. Schulamtsleiter Wolfgang Held nennt das einen „Vertrauensvorschuss“.

Je nach Grundschule müssen sich die Schüler entweder zuhause oder vor Ort testen lassen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

© picture alliance/dpa

Je nach Grundschule müssen sich die Schüler entweder zuhause oder vor Ort testen lassen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Von BT-Volontärin Nadine Fissl

Schüler an Grundschulen und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren, die nicht in der Schule sondern zuhause durch ihre Eltern getestet werden, erhalten seit vergangener Woche eine von der Schule bestätigte Bescheinigung, die bis zu 60 Stunden lang gültig ist und auch im außerschulischen Kontext genutzt werden kann.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juni 2021, 08:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen