Alle Artikel zum Thema: Vier Fragen an

Vier Fragen an
Corona-Impfungen sind heiß begehrt – da bleibt bei manchen Menschen auch Neid auf bereits Geimpfte nicht aus. Foto: Fabian Strauch/dpa
Top

Berlin (dpa) – Manche Menschen sind schon gegen Corona geimpft, viele noch nicht. Bei Diskussionen um Vorteile für Geimpfte kann rasch das Gefühl entstehen, zu kurz zu kommen. Wie geht man damit um?

Neben einem Digitalisierungspakt braucht es dringend auch einen Bewegungspakt, fordert Prof. Dr. Alexander Woll. Foto: Anne Behrendt/KIT
Top

Karlsruhe (ml) – Der Vereinssport mach Zwangspause, soziale Kontakte sind massiv eingeschränkt. Über die Folgen für Kinder und Jugendliche berichtet Prof. Dr. Alexander Woll im Gespräch mit dem BT.

Stadtbahnen sollen künftig nicht nur Menschen, sondern auch Güter transportieren. Damit soll die Schiene beim Güterverkehr auch im Nahbereich eine größere Rolle spielen. Foto: Paul Gärtner/KVV
Top

Karlsruhe (ml) – Auf langen Strecken ist der Güterverkehr auch auf der Schiene unterwegs, im Nahbereich aber auf der Straße. Das soll sich ändern; durch Stadtbahnen, die auch Waren transportieren.

Die richtige Aussprache hängt auch mit der Körperhaltung zusammen, sagt der Kieferorthopäde Ralf. J. Radlanski von der Berliner Charité. Foto: privat
Top

Baden-Baden (ml) – Die Sprachentwicklung wird nicht nur vom Wortschatz und dem Gespür für Grammatik bestimmt, sondern auch von der korrekten Mundmotorik. Bei Defiziten hilft die Logopädie.

Armin Maiwald, Filmemacher, Autor und Miterfinder der „Sendung mit der Maus“ vor dem Superstar im Kinderfernsehen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa
Top

Köln (dpa) – Am 7. März wird die „Sendung mit der Maus“ 50 Jahre alt. Miterfinder Armin Maiwald erzählt, wie sich die Lach- und Sachgeschichten verändert haben – und verrät sein Lieblingstier.

Instagram-Accounts wie „Catcalls of Karlsruhe“ oder „Catcalls of Ortenau“ schreiben die Erfahrungen junger Frauen auf die Straße, teilweise an den Orten, an denen Sie passiert sind. „Mir wurde schon so oft an den Hintern gefasst“, schildert diese Anonyma beispielsweise. Foto: „Catcalls of Ortenau“
Top

Karlsruhe (marv/dpa) – Fünf Aktivistinnen aus Karlsruhe betreiben den Instagram-Account „Catcalls of Karlsruhe“. Er möchte auf alltägliche verbale oder körperliche Belästigungen aufmerksam machen.

Wünscht sich, dass die Kinder in Deutschland mehr Rechte bekommen: Schauspielerin Claudia Michelsen. Foto: Christophe Gateau/dpa
Top

Magdeburg (dpa) - Claudia Michelsen (51) ist am heutigen Sonntag im ARD-„Polizeiruf 110“ als Hauptkommissarin Doreen Brasch zu sehen. Die lässt sich von ihrer Intuition leiten – wie ihre Darstellerin

Die Autoren von „Soundtrack Deutschland“: Martin Benninghoff (links) und Oliver Georgi. Foto: Christof Jakob
Top

Baden-Baden/Frankfurt (marv) – Für sein Buch „Soundtrack Deutschland“ hat Martin Benninghoff Legenden wie Peter Maffay, Marius Müller-Westernhagen oder Heino getroffen. Dem BT verrät er, wie es war.mehr...

Erst die Enttäuschung verarbeiten und dann die alternative Reise antreten, rät Familientherapeutin Valeska Riedel. Foto: Anestis Aslanidis/vor-ort-foto.de/dpa-tmn
Top

Nürnberg (dpa) – Wenn durch die Corona-Pandemie der Familientrip platzt, ist Plan B gefragt. Spontan bei der Verwandtschaft einzufallen, kann im Fiasko enden. Eine Familientherapeutin weiß warum.mehr...

Bettina Streicher, Leiterin des Bühler Referats Europa und Partnerschaften. Foto: Stadt Bühl
Top

Bühl (ml) – Die Stadt Bühl unterhält ein Referat für Europa und Partnerschaften, unter anderem mit dem sächsischen Schkeuditz. Dazu hat des BT vier Fragen an die Referatsleiterin Bettina Streicher.mehr...