Zweiter Bewerber für die Wahl des Landrats

Rastatt (BT) – Am 12. Oktober wählt der Rastatter Kreistag einen neuen Landrat. Nach dem Kuppenheimer Bürgermeister Karsten Mußler tritt dabei auch Christian Dusch an. CDU und Grüne unterstützen ihn.

Will Rastatter Landrat werden: Christian Dusch. Foto: privat

© pr

Will Rastatter Landrat werden: Christian Dusch. Foto: privat

Christian Dusch ist derzeit Verbandsdirektor des Regionalverbands Südlicher Oberrhein in Freiburg. Am Freitag kündigte er in einer Mitteilung an, dass er seine Bewerbung beim Rastatter Landratsamt einreichen wird. Nach eigenen Angaben hat er bereits mehrere Gespräche mit Mitgliedern des Kreistags, darunter auch mit den Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen, geführt. „Diese Gespräche empfand ich als sehr angenehm und konstruktiv. Die positiven Signale haben mich darin bestärkt, mich um das Amt des Landrats zu bewerben“, so Dusch. Er freue sich auf den weiteren Austausch in den nächsten Wochen. Die Fraktionen von CDU und Grünen kündigten in einer gemeinsamen Mitteilung an, die Kandidatur von Dusch zu unterstützen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.