„Wir werden nicht müde, uns zu bedanken“

Ötigheim (manu) – Die Volksschauspiele Ötigheim zeigen sich zufrieden mit dem Ablauf der Corona-Theatersaison. Bei den Musik-Gastspielen darf es ab kommendem Freitag wieder Bewirtung im Foyer geben.

Auftakt und am vergangenen Freitag auch Abschluss der Eigenproduktionen dieser Saison: Das Haus von Montevideo. Foto: Manuela Behrendt

© manu

Auftakt und am vergangenen Freitag auch Abschluss der Eigenproduktionen dieser Saison: Das Haus von Montevideo. Foto: Manuela Behrendt

Von Manuela Behrendt

„Wir sind froh und glücklich, dass wir die Theatersaison zu Ende bringen können; als wir im Februar auf die Schnelle die Planungen für drei Eigenproduktionen aufnahmen, hatten wir nicht viele Wetten abgeschlossen, dass das so läuft“: Dies bekannte Stefan Haufe, der künstlerische Betriebsdirektor der Volksschauspiele Ötigheim (VSÖ) am Sonntag bei seiner Publikumsansprache vor der letzten Aufführung der Komödie „Das Haus in Montevideo“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. August 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte