Wahl des Landrats: Ministerium lehnt dritten Kandidaten ab

Von BT-Redakteur Egbert Mauderer

Rastatt (ema) – Aus dem Triell wird wohl ein Duell: Für die Wahl des Landrats am 12. Oktober hat das baden-württembergische Innenministerium beim Kandidaten Jürgen Erhard ein Veto eingelegt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.