Vorfahrt verletzt: 14.000 Euro Schaden

Durmersheim (BT) – Eine Vorfahrtsverletzung hat am Montagabend in Durmersheim erheblichen Sachschaden von rund 14.000 Euro nach sich gezogen.

Auslöser des Zusammenstoßes war wohl, dass ein Autofahrer die Vorfahrtsregeln missachtet hat. Symbolfoto: BT/av

Auslöser des Zusammenstoßes war wohl, dass ein Autofahrer die Vorfahrtsregeln missachtet hat. Symbolfoto: BT/av

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war wohl ein 20 Jahre alter BMW-Fahrer Auslöser der Kollision im Kreuzungsbereich der Poststraße mit der Werderstraße.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juni 2021, 18:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen