Vorfahrt missachtet und Radfahrer erfasst

Rastatt (red) – Eine 72-jähriger Radfahrer ist am Montagmittag in Rastatt von einem Auto erfasst und verletzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass der Pkw-Lenker die Vorfahrt missachtet hat.

Bei dem Unfall wird der Radfahrer leicht verletzt. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

© dpa-avis

Bei dem Unfall wird der Radfahrer leicht verletzt. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

Der 72-jährige Fahrradfahrer befuhr gegen 1520 Uhr den Richard-Wagner-Ring in Richtung der Kreuzung zur Königsberger Straße und wollte dort nach links in die Straße einbiegen. Hierbei kollidierte der Radfahrer mit einem aus der Königsberger Straße nach links in den Richard-Wagner-Ring abbiegenden 25-jährigen Skoda-Lenker.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Januar 2021, 15:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte