Vorfahrt missachtet: 25.000 Euro Sachschaden

Hügelsheim (BT) – An der Kreuzung der Nato-Rampe Hügelsheim sind am Mittwoch zwei Autos heftig zusammengestoßen. Eine Frau musste leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Straße war zeitweise gesperrt.

Beim Zusammenprall zweier Autos kippte ein Seat am Mittwoch bei Hügelsheim auf die Seite. Eine ältere Mitfahrerin wurde dabei leicht verletzt und musste ins Krankenhaus. Symbolfoto: Jochen Denker/BT-Archiv

© red

Beim Zusammenprall zweier Autos kippte ein Seat am Mittwoch bei Hügelsheim auf die Seite. Eine ältere Mitfahrerin wurde dabei leicht verletzt und musste ins Krankenhaus. Symbolfoto: Jochen Denker/BT-Archiv

Laut Polizeibericht hat ein 67-jähriger Seat-Fahrer am Mittwoch kurz nach 13.30 Uhr auf der L75 an der Kreuzung der Nato-Rampe Hügelsheim ein Stoppschild und die Vorfahrt eines Mercedesfahrers missachtet. Durch die Wucht des Zusammenstoßes kippte der Seat zur Seite. Die Unfallstelle musste gesperrt werden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
28. April 2021, 16:29 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen