Von wegen stille Nacht

Rastatt (ema) – Die Stadtverwaltung liegt mit der Technik über Kreuz. Prompt erklingt die Weihnachtsmusik im Zentrum sogar nachts – zum Ärger von Anwohnern.

Vier Weihnachtsbuden stehen in der Innenstadt. Dazu gibts Hintergrundmusik – wenn alles klappt, nur tagsüber.  Foto: Frank Vetter

© fuv

Vier Weihnachtsbuden stehen in der Innenstadt. Dazu gibts Hintergrundmusik – wenn alles klappt, nur tagsüber. Foto: Frank Vetter

Von Egbert Mauderer

Mit der Absage des Weihnachtsmarkts klafft für viele eine schmerzliche Lücke im Zentrum. Um dieses emotional-gesellige Loch zu füllen, zeigt sich das Stadtmarketing von seiner sinnlichen Seite und kommt dem Wunsch der Einzelhändler nach, mit weihnachtlicher Hintergrundmusik in der Poststraße und auf dem Marktplatz adventliche (Einkaufs)Stimmung zu verbreiten. Mit Musik geht ja alles besser. Nur in der Startphase der Beschallung war es dann des Guten doch zu viel, wie das am Anschlag zappelnde Aufregungsbarometer im Internet zeigt. Eigentlich soll der Christmas-Sound nur werktags zwischen 10 und 18 Uhr rieseln, kündigte die Verwaltung an. Das klappte schon am ersten Adventssonntag nicht. Denn wer da durchs Zentrum zog, bekam die bekannten sanften Klänge auf die Ohren. Ganz dicke kam es in der Nacht zu Mittwoch. Denn da spielte die Musik durch – zum Leidwesen von Anwohnern, deren Schlafzimmer an eine der Boxen angrenzt. „Das war der Horror pur“, kommentiert eine um den Schlaf gebrachte Bürgerin die Dauerschleife in Noten. Auch Ex-OB Klaus-Eckhard Walker schaltete sich in den Unmut ein und urteilte: „Eine Einkaufsstraße ist keine Konzerthalle.“ Soll sie auch – zumindest nachts – gar nicht sein, räumt die Verwaltung mit Bedauern einen Fauxpas ein. Um den Rahmen zu gewährleisten, habe man extra eine neue Zeitschaltuhr eingebaut. Doch bei der Programmierung hakte es. Das Problem sei nun behoben, heißt es aus dem Rathaus. Advent ist korrekt programmiert. Der stillen Nacht steht nun nichts mehr im Weg.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2020, 15:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 46sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte