Unfall mit drei Lkw auf A5: Vollsperrung

Malsch/Rastatt (BT) – Auf der A5 hat sich am Dienstagmorgen bei Malsch ein Lkw-Unfall ereignet. Die Strecke wurde gesperrt, der Verkehr ausgeleitet. Es kam zu einem langen Rückstau.

An der Kollision in Fahrtrichtung Süden waren insgesamt drei Lastwagen beteiligt. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

An der Kollision in Fahrtrichtung Süden waren insgesamt drei Lastwagen beteiligt. Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 65.000 Euro sind die Bilanz des Unfalls, der sich am Dienstagmorgen zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord ereignete.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juli 2021, 09:18 Uhr
Aktualisiert:
20. Juli 2021, 14:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen