Unfall im Gewerbegebiet Rastatt: Hoher Schaden

Rastatt (BT) – Bei einem Unfall im Rastatter Gewerbegebiet ist am Montagnachmittag ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro entstanden.

Bei dem Unfall in Rastatt stoßen zwei Fahrzeuge zusammen. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

© dpa-avis

Bei dem Unfall in Rastatt stoßen zwei Fahrzeuge zusammen. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

Dabei kam es nach Angaben der Polizei in der Straße „Im Steingerüst“ zum Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte der Fahrer eines VW-Transporters nach links abbiegen. Zeitgleich wollte offenbar ein Fiat-Fahrer den VW überholen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Fiat wurde durch die Kollision abgewiesen und kam auf der Gegenfahrbahn zu stehen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 15.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Mai 2022, 08:31 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.