Tierköder in Hügelsheim ausgelegt: Polizei ermittelt

Hügelsheim (BT) – Im Gewann Dammfeld entlang des Rheinkanals bei Hügelsheim hat am Donnerstagabend ein Fußgänger ein mit einer Schraube präpariertes Wurststück gefunden.

In Hügelsheim soll ein mit einer Schraube präparierter Köder gefunden worden sein. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa/Archiv

© dpa-avis

In Hügelsheim soll ein mit einer Schraube präparierter Köder gefunden worden sein. Symbolfoto: Boris Roessler/dpa/Archiv

Ein Fußgänger ist am Donnerstagabend mit seinem Hund im Gewann Dammfeld entlang des Rheinkanals spazieren gegangen, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Hierbei hat sein Hund ein mit einer Schraube versehenes Wurststück gefunden, mit dem er sich hätte schwer verletzen können. Der 49-jährige Hundebesitzer bemerkte den Köder im Maul des Hundes aber noch rechtzeitig und entsorgte ihn, bevor das Tier Schaden nahm, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Beamten haben noch keine Hinweise, wer den Köder ausgelegt haben könnte. Die Polizei nimmt unter (0 72 29) 69 72 14 Hinweise entgegen.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Februar 2021, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen