Tests in Schule und Kita Au am Rhein

Au am Rhein (HH) – Au am Rhein will größtmögliche Sicherheit gewährleisten: Erzieherinnen und Lehrkräfte werden seit Wiederaufnahme des Schul- und Kitabetriebs zweimal wöchentlich auf Corona getestet.

 670 Schnelltests hat die Gemeinde Au am Rhein besorgt und testet damit Lehrkräfte und Erzieherinnen zweimal wöchentlich auf Corona. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

© dpa

670 Schnelltests hat die Gemeinde Au am Rhein besorgt und testet damit Lehrkräfte und Erzieherinnen zweimal wöchentlich auf Corona. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Von Helmut Heck

In den zwei Kindergärten im Ort und in der Rheinauschule wird das Personal zweimal wöchentlich auf Corona getestet. Darüber informierte Bürgermeisterin Veronika Laukart in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Februar 2021, 12:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen