Teenager verletzt Polizist: Gewahrsam

Rastatt (BT) – Ein 19-Jähriger hat sich am Samstagabend dermaßen renitent einer Kontrolle widersetzt, dass ein Polizist verletzt wurde. Der Teenager wurde in Gewahrsam genommen.

Trotz seines großen Widerstands kam der junge Mann letztlich in die Gewahrsamszelle. Symbolfoto: BT

Trotz seines großen Widerstands kam der junge Mann letztlich in die Gewahrsamszelle. Symbolfoto: BT

Der Teenager sollte nach Polizeiangaben gegen 22 Uhr in einem Hinterhof in der Gärtnerstraße in Rastatt genauer unter die Lupe genommen werden. Anlass war, dass er Teil einer Gruppe aus mehreren Personen war.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. März 2021, 16:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte