„Superstar“-Reise geht für Rastatterin weiter

Rastatt (dm) – Die Rastatterin Vivien Schwestka ist auch nach der zweiten Recall-Runde bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) im Wettbewerb geblieben.

Vivien Schwestka (Mitte) im Kreise weiterer Teilnehmer, die sich übers Weiterkommen bei „Deutschland sucht den Superstar“ freuen. Foto: TV Now / Stefan Gregorowius

© BT

Vivien Schwestka (Mitte) im Kreise weiterer Teilnehmer, die sich übers Weiterkommen bei „Deutschland sucht den Superstar“ freuen. Foto: TV Now / Stefan Gregorowius

Von BT-Redakteur Daniel Melcher

Geschafft: Die Rastatterin Vivien Schwestka ist bei der am Samstag ausgestrahlten Folge der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Šuperstar“ (DSDS) erneut eine Runde weiter gekommen. Sie gehört damit zu den besten 27 Sängerinnen und Sängern dieser Staffel.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2021, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen