Sperrungen zwischen Förch und Niederbühl

Rastatt (BT) – Weil eine Wasserleitung verlegt wird, werden die Favoritestraße und der Radweg zwischen Niederbühl und Förch ab 22. September gesperrt.

Wegen der Bauarbeiten kommt es zu Straßen- und Radwegsperrungen. Symbolfoto: BT/av

© sie

Wegen der Bauarbeiten kommt es zu Straßen- und Radwegsperrungen. Symbolfoto: BT/av

Im Auftrag der Stadtwerke wird die Wasserleitung in zwei Bauabschnitten vom Wasserwerk in Förch bis zur Weiherstraße in Niederbühl verlegt. Dadurch kommt es ab Mittwoch zu den Straßen- und Radwegsperrungen sowohl in Niederbühl als auch in Förch. So werden die Favoritestraße und der Radweg zwischen Niederbühl und Förch (Landwirtschaftsweg) sowie die Straße Am Krebsbach in Niederbühl ab der Weiherstraße bis zur Autobahnbrücke vom 22. September bis voraussichtlich 31. Dezember abschnittsweise gesperrt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2021, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen