Solarpark Ötigheim: Gemeinderat begrüßt „Leuchtturmprojekt“

Ötigheim (manu) – Auf einer Fläche von dreieinhalb Hektar im Gewann „Auf dem Gaisweg“ baut die Erdgas Südwest als Investor in Kooperation mit der Gemeinde Ötigheim eine Photovoltaik-Freiflächenanlage.

Auf diesem Gelände südlich von Ötigheim an der A5 will Erdgas Südwest auf 3,5 Hektar einen Solarpark errichten. Screenshot: Manuela Behrendt

© manu

Auf diesem Gelände südlich von Ötigheim an der A5 will Erdgas Südwest auf 3,5 Hektar einen Solarpark errichten. Screenshot: Manuela Behrendt

Von Manuela Behrendt

Mit dem einstimmigen Beschluss zur Aufstellung des dafür notwendigen Bebauungsplans erteilte der Gemeinderat am Dienstag den Startschuss für „ein Leuchtturmprojekt, das sicherlich außergewöhnlich ist“, wie Christian Dittmar (FWG) sagte.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.