Schulentwicklung im Ried vorerst ohne Rektorin

Rastatt (ema) – Die Grundschule Ottersdorf braucht einen neuen Schulleiter. Christine Hillert wechselt nach Gaggenau. Derweil laufen Beratungen über eine mögliche Außenstelle in Wintersdorf.

Die ehemalige Haupt- und Werkrealschule in Wintersdorf könnte auf Dauer Standort einer Grundschule werden. Foto: Archiv

© fuv

Die ehemalige Haupt- und Werkrealschule in Wintersdorf könnte auf Dauer Standort einer Grundschule werden. Foto: Archiv

Von BT-Redakteur Egbert Mauderer

Ausgerechnet in den Vorbereitungen für eine mögliche Erweiterung der Grundschule Ottersdorf in Richtung Wintersdorf kehrt Schulleiterin Christine Hillert der Bildungseinrichtung im Rieddorf den Rücken. Die Rektorin wird in gleicher Funktion künftig die Hebelschule in Gaggenau übernehmen – und zwar zum 1. August, wenn rechtzeitig die Ernennung durch das Regierungspräsidium Karlsruhe erfolgt, wie der Rastatter Schulamtsdirektor Wolfgang Held dem BT sagte

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.