Schülergrüße am Zaun

Rastatt (red) – Mit einer vom Elternbeirat angeregten Aktion haben die Schüler der Carl-Schurz-Schule Rastatt ihren Gefühlen Luft gemacht. Annähernd 70 Bilder zum Motto „Wir vermissen euch“ zieren inzwischen die Umzäunung des Schulportals.

Fast 70 kleine Kunstwerke zieren die Absperrung der Carl-Schurz-Schule in Rastatt. Foto: Christian Müller

© pr

Fast 70 kleine Kunstwerke zieren die Absperrung der Carl-Schurz-Schule in Rastatt. Foto: Christian Müller

Jedes einzelne Exemplar, sei es gemalt oder in Worte gefasst, zeigt, wie sehr die Schüler ihren Schulalltag und all die Personen, die Schule bunt und lebendig machen, vermissen, heißt es in einer Pressemitteilung. E-Learning, Live-Chats und Homeschooling in Isolation zu den Lehrern und Schulfreunden seien eben nicht das Wahre. Diese Aktion des Elternbeirats und der Eltern der Carl-Schurz-Schule soll den Schülern eine kreative Auseinandersetzung mit der Schulschließung im Zusammenhang mit den Maßnahmen der Regierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ermöglichen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. April 2020, 16:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.